Auswertung der Smartphoneumfrage

Pünktlich um Mitternacht an Silvester lief , die von mir gestellte Umfrage aus. Die Beteiligung war um ein vielfaches höher als ich mir das erhofft hatte. Vielen Dank an dieser Stelle für alle Teilnehmer.
Es ist allerdings davon auszugehen, dass die Umfrage nicht ganz repräsentativ ist. Allerdings wirft sie doch ein Bild auf die Verteilung der Geräte, das man sich so etwa auch vorgestellt hat.

Hier dann mal ein paar Zahlen:

  • Teilnehmer: 1094
  • Spitzenreiter: Samsung Omnia 7 (387 Stimmen, 35,37%)
  • Durchstarter: Nokia Lumia 800 (zum Start der Umfrage noch nicht auf dem Markt, knapp 2 Monate später bereits 8.78%)

Habt ihr auch mit dieser Verteilung gerechnet oder seid ihr bei einem Erbegnis doch überrascht?

Noch ein paar Punkte am Rande. Ich hatte auch den Punkt andere angegeben, falls ich ein Gerät nicht aufgelistet haben sollte. Mir fällt hier nur das HTC HD2 ein, auch wenn es kein Windows Phone Gerät ist wird es doch oft als solches genutzt. Hat jemand von euch diese Option gewählt, wenn ja, welches Gerät besitzt ihr?

Zur Umfrage gab es einen Kommentar: “windows 7 gibts auch fürs handy ?”
Dieser belegt wieder einmal, dass es noch immer Leute gibt, die gar nicht wissen, dass dieses OS existiert. Ich gehe dabei von Leuten aus, die sich mit dem Thema beschäftigen.

Nun ein paar Diagramme, die das Ganze zusammenfassen:

Hier noch einmal die Umfrage.

8 Responses

  1. Felix sagt:

    Das Ergebnis war glaub ich zu erwarten…
    Denn auch jetzt würde ich mir kein anderes Windows Phone als das Omnia 7 holen.
    Denn nur dieses erfüllt immer noch die Kriterien: min. 4 zoll Display, gute Haptik und amoled.
    Leider fallen zb hd7 und titan wegen fehlendem amoled raus und Venue pro wegen der haptik usw.
    Hoffendlich gibt es das lumia 900 mit Metall Gehäuse min
    4 zoll Display und amoled!
    Wenn es dann noch dual Cores gibt, wird auch die breite Maße, die durch GHz und Megapixel angaben geködert werden, steht dem Erfolg des OS nichts mehr im Wege.

    • Phil sagt:

      genau meine meinung. lumia 800 mag zwar nen besseren prozessor haben, und das gebogene display is auch geil, aber da es so klein ist, ist’s nicht so mein ding…

      • wp7-micha sagt:

        Ich sehe das zB wieder ganz anders. Das HD7 oder Lumia 900 wären mir viel zu groß. DAs Lumia 800 im Vergleich zum Mozart war gerade so noch an der Schmerzgrenze. Aber jeder hat da so seine Vorlieben. Ich zB mag kein Gerät in GameBoy / Nindento DS Größe mit mir rumschleppen.

  2. Wezza sagt:

    Ich kann dir sagen der Kunststoff vom Lumia 800 ist auch ziemlich gut, es muss nicht immer Metall sein 😉

  3. wp7-micha sagt:

    Bei mir wurde das Mozart nun zum Nokia Lumia 800 geändert. Aber das Mozart wird brav an den Nachbarn verkauft. Die WP7 Besitzer werden dank meiner Werbung im Freundes und Familienkreis langsam mehr 🙂  Dazu kann ich auch noch die kostenlose o2 Seller Plattform empfehlen. Die Geräte kann man da mit Rabatt an Freunde / Kollegen verkaufen bzw. verlinken und bekommt auch noch eine Provision…

  4. Gast sagt:

    Ich habe “andere” gewählt, weil ich ein Samsung Focus besitze. Ich persönlich finde, dass es eines der schönsten Smartphones auf dem Martk ist. Meine Hauptargumente neben dem schönen Design, waren der SD Speicher und der damals billigere Import Preis. Einige meiner Freunde haben ein Omnia 7 und ich bereue meinen Kauf auf keinen Fall. Ich bekam auch das Mango Update wesentlich früher als meine T-Mobile “gestraften” Kumpel … zudem sieht das AT&T Logo im Bootscreen auch wesentlich schicker aus 🙂

  5. jus sagt:

    Zum Thema “andere”: Du musst bedenken, dass es in den USA z.b. andere WP7 Geräte gibt, die man hier gar nicht kaufen kann. Ich habe z.B. ein LG Optimus 7 (als Geschenk von MS bekommen).

  6. vinman81 sagt:

    HTC MOZART……Was besseres gibt es nicht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:)

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: