Erstes Windows Phone aus China; ZTE Tania Hands-on (Update)

Bilder und CES-Hands-on zum ersten chinesischen Windows Phone 7.5 (Mango) Smartphone, dem ZTE Tania. Das Gerät ist relativ langweilig Ausgestattet, mit einem 4,3 Zoll Display, einer 1 GHz CPU sowie einer 5 Megapixel Kamera und 4 GB Speicher. Das Smartphone (in weiß oder schwarz) soll in Europa und Asien erscheinen.

Update: Das ZTE Tania wird noch 2012 in Frankreich über den Provider SFR erhältlich sein, einen Preis nannte ZTE für das “low-end” Windows Phone Smartphone allerdings nicht. Entgegen alten Informationen soll das Smartphone auch in den USA verkauft werden. Interessant ist weiter, dass ein ZTE Manger weitere Windows Phone Smartphones und ein Windows 8 (?) Tablet ankündigt. ZTE möchte sich allerdings nicht nur auf Microsoft verlassen und wird ebenso Android Smartphones bauen.

danke Flip; mobileburn, wmp

6 Responses

  1. 4GB? das ist etwas zu wenig, waren nich Mindestanforderung 8?

  2. tomm sagt:

    Ballmer hat vor einigen Tagen die 99 € WPs angekündigt. Würde mich nicht wundern wenn diese aus dem Haus ZTE kommen. Ich finde es gut dem Konsumenten auch Low-Budget-Geräte anbieten zu können. WP bzw. dem Marktanteil von WP wird es nicht schaden!

  3. Gast sagt:

    “Low-end” ist ja ok, aber warum denn ausgerechnet so hässlich ?
    Das Chrom geht ja mal gar net.

  4. Baran sagt:

    Bei dem weissen sieht es so aus, als ob sich ZTE das Display vom Nokia N97 geschnappt hat. Bestimmt die Reste bei Nokia gekauft 🙂

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: