Schneller als Windows Phone? 100 USD Wetteinsatz!

Mit 100 USD als Wetteinsatz geht ein Windows Phone Promoter über die diesjährige CES und fordert Smartphone-Besitzer heraus, in einer speziellen Disziplin, Windows Phone zu schlagen. Eine Herausforderung wäre; ein Foto knipsen und selbiges über ein soziales Medium zu teilen oder einen Song schneller zu erkennen als Windows Phone mit der Bing Musiktitel-Erkennung. Bei diesen Herausforderungen schlägt sich Windows Phone nicht schlecht gegen iPhone und Co., wie nachfolgende Videos zeigen.

10 Responses

  1. Cow sagt:

    try this in Austria …

  2. Grisu_1968 sagt:

    Coole Werbeide.

  3. Collin5 sagt:

    Es war genau umgekehrt. Die CES Besucher durften den Promoter bei einer beliebigen Disziplin ihrer Wahl herausfordern (ausgenommen zwei Fällen bei dem der Promoter die Aufgabenstellung beeinflusste)! Der Promoter hat nur abgelehnt, wenn die Aufgabe mit WP7 grundsätzlich unlösbar war. Trotz dieser Benachteiligung, war der Promoter meistens siegreich (88%).

    Der Zweck? Der Zuschauer soll sich fragen, was genau ein “schnelles” Smartphone auszeichnet. Der HTC Titan war fast allen Herausforderern hardwaretechnisch unterlegen, oftmals bedeutend unterlegen. Trotzdem war der Promoter mit WP7 schneller…

    Aber… bis wir solche Anwendungsbasierte Unterschiede mit einer Zahl auf einem Datenblatt veranschaulichen können, wird derartiges die Meisten überfordern….

    Wir können ja sogar Frauen auf drei Grössenangaben reduzieren, da wird man dies auch von einem Smartphone verlangen dürfen! 😉

    • phonelab sagt:

      Sorry aber der Promoter gibt so gut wie immer die Aufgabe vor 

      • Jannik16 sagt:

        In dem Fall aber nicht, war vorher so abgesprochen.

      • Collin5 sagt:

        Ich war dort. Ebenfalls sorry. Das Gespräch wurde immer mit der Frage eingeleitet, was der Herausforderer den täglich/öfters mit seinem Smartphone macht. Sofern der Herausforderer einverstanden war, wurde dies sogleich zur Wetbewerbsdisziplin. Der Promoter wiederholt da lediglich die Aufgabenstellung für die TV-Kamera.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: