Lumia 900 kommt als 910 nach Europa, Nokia plant weitere Lumias

Stephen Elop (Nokia CEO) verrät in einem Interview, dass die Nokia Lumia Modellreihe, aktuell bestehend aus Lumia 710, 800 und 900, erweitert wird:

“710, 800, 900, and there is going to be more”

Allerdings sagt Elop auch:

“We don’t want fragmentation being introduced into Windows Phone because we are beginning to see how in a certain other eco-system that fragmentation becomes a problem”

Es ist davon auszugehen, dass “other eco-system” auf das Smartphone-Betriebssystem Android anspielt, welches in unzähligen Versionen und unter teilweise sehr unterschiedlichen Hardwareausstattungen der entsprechenden Smartphones im Markt vertreten ist.

Nokia Lumia 800

Derweilen ist im Internet eine Übersicht über Firmware-Versionen fürs Lumia 800 aufgetaucht, welche Hoffnung auf eine neue Farbe Lumia 800 Smartphones wecken; nämlich Weiß. Aktuell gibt es das Smartphone bereits in Schwarz, Magenta und Cyan. Wie das weiße Smartphone aussehen könnte zeigt nebenstehende Fotomontage.

Nokia Lumia 900

Auf der CES 2012 stellte Nokia das Lumia 900 vor (Nokia Lumia 900 auf der CES vorgestellt), zunächst soll das 4G Smartphone allerdings nur in den USA erscheinen. Das Nokia Lumia 900 für den restlichen Teil der Welt (da beispielsweise die LTE (4G) Funktechnologie in Europa nicht funktioniert) könnte als Nokia Lumia 910 vermarktet werden. Gerüchte besagen, dass das Lumia 910 im Mai 2012 in Europa erhältlich sein wird, das Nokia Lumia 910 wird sich dabei äußerlich nicht vom 900 unterscheiden und – gegenüber dem 900 welches eine 8 Megapixel Kamera besitzet – über eine 12 Megapixel Kamera verfügen.

wmp, pocketnow, pocketnow 2, pocketnow 3

9 Responses

  1. Gast sagt:

    12 Megapixel ?!? Macht sowas ohne Objektiv eigentlich noch Sinn ?

  2. Franz sagt:

    und was ist mit dem LTE?

    • Snickerz sagt:

      So wie ich das mitbekommen habe, wird sich LTE auf längere Dauer nicht durchsetzen… Kann mich aber auch verhört haben 😉

      • Jannik16 sagt:

        In Zukunft wird es sich schon durchsetzen, aber in Deutschland/Europa sind die Netze noch nicht gut genug ausgebaut. Derzeit funktioniert nur Datenübertragung über LTE.

  3. Keni Foks sagt:

    Nachzügler http://t.co/nD4bPQlN  🙂  sehr elegant . .

  4. elmex sagt:

    Also ich würde mit ein Lumia mit 4″, 32GB  und einer höheren Auflösung wünschen. Das wäre dann mein IDEAL-Phone.

  5. wp7-micha sagt:

    Kann ““We don’t want fragmentation”” nicht auch auf WP8 (other eco-system) abzielen? z.B. wir wollen später kein WP7 und WP8 parallel, sondern nur noch WP8 wie z.B. bei Andoid? Nur so ist sichergestellt das alte Apps auch weiterentwickelt werden.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: