Amazon App nun auch für Deutsche

Alle die auch gerne mit dem Smartphone auf amazon.de shoppen möchten kommen mit der neuesten Version der Windows Phone Amazon App (Amazon Mobil in der Version 1.8) nun endlich auch auf amazon.de sowie co.uk. Bisher wurde nur amazon.com von der App unterstützt, für deutsche Kunden wenig hilfreich.

Tipp: Die App im Metro-Design unterstützt einen Barcode-Scanner, so kann direkt der amazon.de Preis abgerufen und schnell online verglichen werden.

Zum Download

Die App ist kostenlos im Marketplace erhältlich.

18 Responses

  1. Gast sagt:

    Lustig. Wusst gar nicht, dass es eine Amazon App fürs Windows Phone gab (auch wenns englisch war).
    Bei der Nachfrage von Microsoft bzgl. der Apps auf Facebook hab ich deswegen bei Anregungen (oder wie das hieß) reingeschrieben, dass doch eine deutsche Amazon-App mit Bar-Code-Scanner super wäre.
    Und siehe da 🙂 super sache!

  2. Tuncer1970 sagt:

    Genau das meine ich, wenn ich sage, dass die WP Verantwortlichen bei MS einfach zu faul sind! Das die einfach darauf warten bis sich weltbekannte Firmen, Behörden, Dienstleister, Organisationen usw. sich erbarmen und auch für WP eine App rausbringen. Es ist doch sowas von armselig, dass MS-DE sich nicht mehr angestrengt hat, damit diese Amazon-App nicht schon viel früher im Marketplace ihren Platz eingenommen hat. Und das gilt für viele andern lokalen Apps die immer noch fehlen im deutschsprachigem Raum. “Ebay” war lobenswerter Weise von Anfang an mit dabei aber Apps wie zb. von Lidl und dergleichen werben in ihren Filialen immer noch nicht mit Plakaten, dass Ihre App nun auch im Marketplace von WP zu finden ist…..sondern “Nun auch im App Store für das Iphone erhältlich” und machen somit direkte Werbung für Apple!!! Ob die Lidl App genauso wichtig ist wie die von Ebay sei mal jetzt dahingestellt! Es geht nur darum um überall präsent zu sein…und das ist WP noch immer nicht! Meiner Meinung nach ist das ein extrem wichtiger Ansatz, welcher endlich mal in der Agenda von MS etwas weiter nach oben gesetzt werden sollte, anstatt weiterhin Nokia in die Augen zu sehen und abzuwarten bis die endlich mal konkurrenzfähigere Geräte zu bauen lernen!

    • Bjoern sagt:

      Ach jetzt soll Microsoft schon Lidl anschreiben und denen Geld bieten. Ist doch gar keine Top 100 App! Was willst du denn eigentlich? Soll MS jetzt jeden Laden der irgendwo eine App für iOS oder Android hat anschreiben, denen Geld bieten und darauf pochen, dass die auch für WP ne App bringen? Ich sage es dir gern noch mal, der Markt regelt sich von allein! Jetzt kommt wieder ne gute nützliche App und du meckerst weiterhin rum. Und eigentlich ist ja sowieso Nokia wieder an allem Schuld. Weil die ja sowieso zu blöd sind und nicht einfach Hardware entwickeln die WP noch gar nicht unterstützt.

      • WProckz sagt:

        rigouh, warum diskutierst du mit dem eigentlich rum? Das provoziert doch nur wieder eine ellenlange Antwort, in der der gleiche Nonsens steht, wie schon in hunderten seiner Antworten zuvor. Einfach ignorieren den Typen.

      • Tuncer1970 sagt:

        JA, MS sollte zu Lidl gehen und Geld oder zumindestens Unterstützung anbieten, damit auch deren App im Marketplace veröffentlicht wird! Denn wie dir auch aufgefallen sein wird, machen die ja oft Werbung damit, dass deren App auf IOS oder Android verfügbar ist. Das wird dann in jeder Filiale aufgehängt und ist die beste Werbung die man sogar “gratis” bekommen kann! Damit ist IOS oder Android ständig und überall präsent.
        Und wünscht du dir das nicht, dass bei deinem Kinobesuch im Saal vor dem Film eine Werbung kommt, wo es heisst,, dass man jetzt die Kinokarte direkt am Handy reservieren und kaufen kann mit einer WP-App? Derzeit heisst es nur: “Jetzt auch im App-Store von Ios”

        Und das meine ich, wenn ich MS mit Faulheit anklage, weil die sich in dieser Hinsicht viel zu wenig einsetzen! Und Lidl oder einige Kinoketten sind nur Beispiele!

        Anstatt nur dazusitzen und diese unnötigen “Tic-Tak-Toe, BMI-und Tippkalkulator” Apps von Hobby-Programmierern freizugeben, sollte MS ein bisschen mehr Sorge dafür tragen, dass nicht nur die Top 100 Apps sondern auch solche lokalen Apps im Marketplace landen und damit WP um einiges bekannter und attraktiver wird in der breiten Masse!

        • Bjoern sagt:

          Jetzt lebst du aber völlig fernab der Realität…

        • Heino sagt:

          Also zuerstmal in unserm Kino. ( Cinestar Osnabrück) war bestimmt 2 monate lang jeder Aufsteller vollgeballert mit Lumia werbung und zum anderen benutze ich einfach den internet Explorer wo ich  meine karten kaufen / reservieren kann. ob ich dafür nun jetzt eine app brauch die mich mich wieder sinnlos ausspioniert usw weiß ich nicht. Und wir haben das jetzt zum gefühlten 1000 x gelesen das es deiner meinung nach nur schrottapps gibt! Leg dir doch einfach ein Tagebuch an und schreib das darein ok?

        • Jannik16 sagt:

          Gibt es ernsthaft eine Lidl-App? xD Wer will denn sowas!?

    • Timmee sagt:

      Sorry, aber ganz ehrlich, wenn du WP und Microsoft und Nokia so scheiße findest und immer schlechtreden musst, warum hast du dann noch ein Windows Phone?

      • WProckz sagt:

        Timmee, gib’s auf. Der Typ lebt in seiner ganz eigenen Welt und ist komplett kritikresistent. Der ist das Aufregen gar nicht (mehr) wert.

      • Tuncer1970 sagt:

        Ich finde WP oder Nokia nicht “scheisse”!!  Und “schlecht reden” tu ich schon gar nicht, denn das sie schlecht oder nicht gut genug sind, bestätigen ja eh die Verkaufszahlen und die Akzeptanz der Kunden eh schon seit Monaten……

        Ich selbst bin der Meinung, dass die sich nicht genug und angemessen für dieses vielversprechende OS einsetzen und an dessen Erfolg arbeiten…..Ich habe es schon einmal erwähnt und unterstreiche hier erneut meine Ansicht, dass WP in den Händen von Apple oder Google viel erfolgreicher geworden wäre als derzeit von diesen “faulen und ungeschickten Säcken” bei MS und Nokia bei denen das einzige was arbeitet, dass große Sprüche klopfende Mundwerk ist….

        • Bjoern sagt:

          Gut das HTC/Samsung so viel mehr WP Geräte verkauft…

          • Tuncer1970 sagt:

            Ein Wunder, dass die überhaupt noch WP Geräte herstellen……Nachdem WP soviel Geld in den A….von Nokia geblasen hat und die anderen “links” liegen gelassen hat!! Und mich würde echt interessieren ob die Verkaufszahlen vom Omnia 7 oder HTC Trophy oder Mozart im selben Verkaufszeitraum tatsächlich schlechter waren als die von den Lumias die ja viel später und gleich mit Mango auf den Markt gekommen sind….Weiss bzw. kennt jemand diese Zahlen?

            Jedenfalls bin ich mir sicher, dass die mit der selben Unterstützung und Vormachtstellung von MS viel mehr erreicht hätten als Nokia….aber diese Meinung von mir kennen eh schon alle, aber keiner will es akzeptieren. Mal Hand aufs Herz und ganz ehrlich: Wer glaubt wirklich, dass HTC oder Samsung mit den selben Bedingungen wie Nokia, noch schlechter abgeschnitten hätte? Ehre dem Ehre gebührt…..

        • Familieknutsch sagt:

          Dogmatismus:

          im sozialpsychologischen Sinne eine Einstellung mit der starken Neigung, Auffassungen, die der eigenen widersprechen, strikt zurückzuweisen, ohne die Fähigkeit zu haben, Informationen anderer für sich selbst zu verwenden.

    • rec sagt:

      Ich glaube du willst es nicht verstehen oder! Auch wenn Microsoft mit den Geldscheinen wedelt wollen einige Publisher ihre APP nicht anbieten! Der Support kostet einfach zu viel. Die Apps kommen von selbst wenn WP7 einen höheren Marktanteil erreicht hat! Und wer braucht denn eine Lidlapp?Die wichtigsten Apps gibt es mittlerweile es fehlen noch einige ..und mit Windows 8 wird nochmal ein enormer Schub geben! Wichtig ist das Nokia und die anderen Hersteller mit dem WP8 Releause ordentliche Geräte rausbringen..

  3. najaa.. sagt:

    ich bin zwar nicht deutsch, freu’ mich aber trotzdem über die deutsche app version von amazon 😉

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: