Nokia Lumia 900 kommt am 16. Juni nach China

Das Nokia Lumia 900 wird in China als iPhone-Gegner aufgebaut, so soll es dort rund 4.988 CNY (rund 780 USD) kosten. Das iPhone startet in China bei umgerechnet rund 783 USD. Das Smartphone wird dabei um die Xbox Live Integration sowie weitere Features erleichtert werden, wohl ein Tribut an die chinesischen Importbedingungen. Das Gerät soll zum 16. Juni 2012 offiziell in China veröffentlicht werden.

wpsauce

5 Responses

  1. THans sagt:

    ha ha und in den USA hat man angeblich Lieferschwierigkeiten…… Passt irgendwie nicht zusammen

    • Bjoern sagt:

      Naja, vll gibts auch verschiedene Produktionsstandorte für die jeweiligen Landesversionen.

      • THans sagt:

        Naja das Nokia inzwischen in Indien und Asien fertigt ist bekannt und auch das dort Seiten Nokia massiv Lohndumping betrieben wird ( in Indien z.B. zahlt Nokia ca 50% des üblichen Lohns! 70 Euro statt der üblichen 130 Euro ) und es wird der Tag kommen wo das massiv öffentlich angeprangert wird. Ob das Lumia 900 dort gefertigt wird weiß ich allerdings nicht. Die lokalen Smartphone Anpassungen werden in Ungarn, Finnland und Mexiko vorgenommen, die Fertigung ist in jedoch in Asien oder Indien 

        • Kobold sagt:

          Und die anderen Firmen sind bestimmt alle soviel besser… Die haben alle  mehr oder weniger Dreck am stecken und verletzen hier und da mal eben ein paar Menschenrechte oder andere Regelungen um im sinne des Kapitalismus am meisten Gewinn zu machen. Man muss nur hinter die Fassaden gucken bzw. kommt nur ein Bruchteil ans Tageslicht. Zum Thema: Den angesetzten Kaufpreis, welcher ja nahezu identisch mit dem des iphones ist,sehe ich sehr optimistisch angesetzt. Jedoch weiss ich nicht in wie fern dort Apple Produkte als Prestigeprodukte gelten und wie dort allgemein das Image der großen Hersteller ist. 

  2. Wann kommt es in Deutschland?

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: