Microsoft dementiert Gerüchte um eigenes Smartphone

Nachdem es vor einigen Tagen in der Gerüchteküche waberte, dass Microsoft nun auch mit eigener Hardware Windows Phone 8 pushen will (Gerücht: Entwickelt Microsoft eigenes WP8 Smartphone?); dementiert der Konzern nun das Gerücht ein eigenes Smartphone bauen zu wollen. Vielmehr wird betont, dass Microsoft „sehr zufrieden mit den derzeitigen Hardwarepartnern“ sei. Die Windows Phone 8 Smartphones, welche wir Ende 2012 werden kaufen können, dürften also von Nokia, HTC, Samsung und Huawei stammen.

golem.de, danke MMGT

7 Responses

  1. Schade eigentlich. Das auf deviantart veröffentlichte Mockup ist schon ziemlich geil. Da ist zwar die Hardware etwas utopisch, aber egal.
    Dem Teil fehlt nur noch ein Kickstand und dann wär’s vorbestellt.:D

  2. Bill sagt:

    Da hätten sie dann Nokia komplett abgeschossen.Zum Glück haben sie es sich doch noch mal überlegt.Es sind ein paar Fehler passiert,und Nokia hat zb als einziger Handyhersteller komplett auf WP gesetzt.Das wär mehr als ein Tritt ins Gesicht gewesen.Ich als WP Fan finde es auch schade,aber Microsoft is eben kein Hardwareprodutzent,und hört auf damit ;Microsoft macht ja die X Box,produziert Mäuse,und haben jetzt bald ihr eigenes Tablet auf dem Markt.Das ist alles nichts im Vergleich zu anderen Firmen,welche sich seit mehr als 30 Jahren aussschließlich auf Hardware konzentriet haben.
    Mir persönlich ist es egal,ob auf dem Gehäuse Nokia,HTC,Acer etc.steht.Ein WP Phone kauf ich mir wegen WP vorwiegend…klar das Gerät ist auch sehr wichtig &,Hardwareanforderungen,aber da gibt es eben Firmen mit mehr erfahrung als MS.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: