Windows Phone 8: keine App Installation auf SD-Karten, nur spezielle SD-Karten?

Mit Windows Phone 8 (Apollo) werden Windows Phone Smartphones MicroSD-Karten unterstützen (Windows Phone 8 vorgestellt). Microsoft schreibt nun auf den Hilfe und Support Seiten:

Einige Windows Phone 7-Geräte weisen unter der Akkuabdeckung einen Steckplatz für eine SD-Karte auf.

[…]

Um für eine hohe Benutzerfreundlichkeit zu sorgen, hat Microsoft umfangreiche Tests durchgeführt und ermittelt, welche SD-Karten für Windows Phone 7-Geräte eine gute Performance aufweisen. Microsoft hat eng mit OEMs und Mobilfunkanbietern zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass in Windows Phone 7-Geräten nur diese SD-Karten eingesetzt werden.

Die Hilfe und Support Seite wurde zuletzt am 28. Juni 2012 aktualisiert, somit wäre es gut möglich, dass hier bereits Neuigkeiten zu Windows Phone 8 durchgesickert sind? Interessant ist, dass in dem Text zur Speicherkarte nicht nur durchgängig von Windows Phone 7 gesprochen wird sondern, dass scheinbar nicht alle handelsüblichen SD-Karten verwendet werden können. So sollen spezielle SD-Karten von den OEMs und/oder Providern benötigt werden.

SD-Karte nur für Daten, keine Apps

Davon unabhängig soll es möglich sein Apps VON der SD-Karte auf dem Smartphone zu installieren, allerdings nicht vom Smartphone auf der SD-Karte. Mit dieser Option könnte Microsoft gezielt Business-Anwender ansprechen. Dies heißt allerdings auch, dass der interne Speicher des Smartphones weiterhin von Bedeutung ist wenn Apps nur auf selbigem installiert werden können und die Speicherkarte beispielsweise nur für Fotos, Musik und Videos verwendet wird.

wmpoweruser, MMGT

4 Responses

  1. Eventuell müssen die Speicherkarten ja ne bestimmte Geschwindigkeit vorweisen, damit Verschlüsselung etc. so funktioniert, wie Microsoft es will. Würde ich sogar begrüßen, wenn es Class 10 Karten sein müssen. Soll ja auch flott sein, der Speicher.

    • jimapollo sagt:

      So in der art. Schon vor Monaten war klar, dass nicht irgendeine null-acht-fünfzehn -karte genommen werden kann. Das System prüft aber wohl selbständig ob eine “gut genug” ist.

  2. Seb sagt:

    War klar. Sonst passiert das was bei Android passiert ist. Die erste billigst chinakracherkarte mit 64gb wir gekauft und dann wird sich hart beschwert weil alles nur noch im Zeitraffermodus funktioniert.
    mit Pureview sollte es dann doch min. class 10 sein.

  3. Age sagt:

    jungens das steht schon immer da.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: