[update2]Samsung zeigt erste Windows Phone 8 Geräte

Auf dem Samsung Presse Event der IFA zeigt Samsung erste Windows Phone 8 Geräte und ist damit Nokia zuvor gekommen. Das Samsung Ativ S getaufte Gerät kommt mit einem 4,8 Zoll(12cm) Display daher. Das Display hat eine 720p Auflösung(1280×720) und wird von Corning Gorilla Glas 2 abgedeckt, im inneren arbeitet eine Dual-Core 1,5 GHz CPU zusammen mit 1GB Arbeitsspeicher. Preise und Verfügbarkeiten hat Samsung noch nicht bekannt gegeben. Zusätzlich wurde auch noch drei Windows 8 Tablets vorgestellt. Das Ativ Smart PC und Ativ Smart PC Pro mit Touch- und Stifteingabe sowie ein Windows RT Touch Tablet das auf den Namen Ativ Tab hört.
[Update:]

Weitere Technische Daten:

720p (1280×720) Super-AMOLED Display
8 MP Kamera ( Autofokus + LED Blitz )
1,9 MP Front Kamera
WLAN nach 802.11a/b/g/n
Bluetooth 3.0
UMTS mit HSPA+ (bis zu 42 MBit/s im Downstream)
NFC
8,7 mm dick
2300 mAh Akku
16 GB oder 32 GB Version (per SD-Karte bis 64GB)
MicroSD-KartenSlot

[Update Ende]

[Updat2]

Hier das Video der “Keynote” ab 1:07 fängt der Windows8 Teil an, ab 1:18 kommt das Telefon

http://bcove.me/j9mgmvbh

[Update2 Ende]

Eine nette Anecdote am Rande des “Unpack Live” genannten Events war Doug Dawson, Media Relations Cheffin von Nokia und begrüßte Samsung mit einem Plakat “zurück zu Windows Phone” und freute sich über das “warm up” für das was in den nächsten Tagen noch kommen wird. Ein Seitenhieb den sich Nokia scheinbar nicht verkneifen konnte weil der Windows Phone Teil der Samsung-Vorstellung doch eher einen überstürzten Eindruck machte und auch im Vergleich zu dem Samsung Note 2 welches dort “unpacked” wurde auch nur mehr oder weniger eine Randnotiz war. Auch eine Live-Vorführung gab es während der Vorstellung leider nicht.

23 Responses

  1. Schnitzel sagt:

    Oha, das müssen insgesamt ja mindestens 20 Windows 8 Tablets sein von den ganzen Herstellern…finde ich gut, denn ich habe ja auch vor ein w8 Tab zu holen 🙂

  2. GulDukat sagt:

    Ist das richtig mit 32 GB und 64 GB?
    In anderen Berichten lese ich von 16 oder 32 GB.

  3. Das Gerät hat schon einige tolle features und endlich kommt von einem Hersteller auch mal was, aber leider ist mir das zu groß.
    Finds echt schade und auch schon ein bisschen ein Sinnbild für HTCs Dasein, wenn man sich deren Stand anschaut, nur bereits erhältliches und als einzige Neuheit das Desire X. Gerade hätte man (wie Samsung auch) punkten können, wenn man noch vor Nokia seine WP8 Produktlinie gezeigt hätte.

    • THans sagt:

      Ich hatte ehrlich gesagt “mehr” erwartet von Samsung. “nur” Bluetooth 3.0 statt 4 und “nur” Dual statt Quad. Und ja das Display ist mir persönlich auch zu groß aber das muss jeder selbst wissen, “nur” 8 Megapixel Kamera. Ich denke damit werden die gegen Nokia Hardwaremäßig untergehen.

      • jimapollo sagt:

        Da traut sich Samsung wohl noch nicht einen ernsthaften Konkurrenten zum SG3 aufzufahren. Im aktuellen Spec-War sind die vorgestellten Daten tatsächlich nur Mittelmaß.

      • cheese sagt:

        kann ich nicht nachvollziehen. ich habe nun schon mehrfach gelesen dass besagter dualcore chip derzeit leistungstechnisch an der spitze steht. ob nun dual oder quad, ach oder zwölf mp. kann das jemand in der praxis unterscheiden? wichtiger finde ich aspekte wie verarbeitung, kameraqualität, ein durchdachtes os und vor allem ein guter preis.

        was mich nervt ist der trend zu riesendisplays. macht schon was her aber ich finds zu unhandlich.

        im großen und ganzen kann ich mir ein ativ s vorstellen. mal sehen was nokia und co noch zeigen. mein nächster smartphonekauf hat im zweifel noch bis q1 2013 zeit. <3 omnia7

        • jimapollo sagt:

          Ich bin ja nicht immer einer Meinung mit Thomas ;-), aber hier verstehe ich, denke ich, voll und ganz was gemeint ist . Das ein WP auch mit Singlecore extrem flüssig läuft wissen WIR, Da ist UNS auch klar, dass es mit einem Dualcore nicht schlechter sein kann. Wer sich auskennt, weiss auch – wie du anmerktest – , dass die Benchmarks des Dualcore stellenweise den Quadcore schlagen. Alles schön und gut. Samsung hat aber mit dem S3 eins der aktuell topausgestattetensten Phones im Portfolio. Das verkauft sich wie geschnitten Brot. Wäre also das Engagement von Samsung für WindowsPhone so groß wie für Android, hätten sie ein absolutes Tech-Spec-Monster an den Start bringen können. Ob das einer “braucht” ist da gar nicht Frage, und mir würde das Ativ auch voll und ganz genügen, aber es ist halt zu erwarten, dass gerade Nokia, mit so einem Tech-Spec-Monster aufwarten wird. Das lässt eben den Schluss zu, dass Samsung sich keinen direkten Konkurrenten zum S3 ins Portfolio packen will, für den wohl angenommenen Fall, dass WP noch nicht die Verkaufszahlen erreicht, die sich Samsung vorstellt, und somit der S3 Käuferschaft keine Munition in die Hand zu geben, zu fragen, wieso ein unwichtiges WP Samsungphone besser ausgestattet sein kann als das Androidflagschiff. Das ist natürlich schade, denn ein Spec-Monster schafft Aufmerksamkeit, die WP gut gebrauchen könnte.

          • Bjoern sagt:

            Ich glaube nicht das Nokia ein Gerät mit deutlich besserer Hardware bringt. Es kommt eins mit PureView und nem 4,5 Zoll Bildschirm. Name Lumia 920 😀 Quadcore? ich glaube es nicht. Wobei die ja schon ne große Welle schlagen mit Ihrer Werbung für deren Event. Da sollte nen Quadcore und mehr RAM und die Beste GPU doch drin sein, neben PureView und nem guten HD Display (Kein Pentile). Der Nutzen von Quadcore und mehr RAM wäre zwar fraglich aber… specs sells 😀

          • THans sagt:

            Ich denke Nokia kommt mit dem 900’er + QuadCore + PureView + besseres Display + LTE + NFC + x aber gleicher Formfaktor wie bisher und natürlich mit Arm Tablets

          • Bjoern sagt:

            4,5 Zoll und das PureView habe ich aus folgendem Artikel. Und man muss sagen, The Verge liegt wirklich oft richtig.

            http://www.theverge.com/2012/8/31/3281985/nokia-lumia-920-specs-pictures-leak

          • jan Rainer sagt:

            wann ist denn Nokia drann mit der vorstellung oder sagen die erst was mit ms zusammen am… 5.9?

          • Bjoern sagt:

            05.09. sagen die erst was. Meine Quellen sagen ein 4,5 Zoll Gerät in Lumia 900 Form mit PureView 😀
            Auf The Verge zu lesen. Die haben oftmals recht mit sowas. Den Link kann ich nicht posten weils dann nicht freigeschaltet wird…

          • THans sagt:

            Jo 4,2 oder 4,5 wird es wohl werden

      • Kein Mensch braucht Bluetooth. Diese vermurkste Technologie hat noch nie zuverlässig funktioniert und wird es wohl auch nie. Ich habe Blaudreck permanent deaktiviert. Und wozu Quadcore? WP8 ist schlank, da genügt ein Dualcore. Und 8MP ist welche Auflösung? Und wie groß ist der Bildschirm deines PCs?
        Nur weil es möglich ist, muss man etwas nicht unnötig aufblasen nur um die “schneller-höher-stärker”-Manie mancher Kaufmitläufer zu erfüllen. Die Mitläufer bleiben so und so beim iPhone.

  4. THans sagt:

    Die Nokia Aktion ist Spitze 🙂

  5. Bopper sagt:

    mag wohl sein das die Daten nicht zu der Topklasse gehören aber solange alle Apps auf nem Dualcore CPU genauso flüssig laufen braucht man ja keinen quad core , im übrigen ists ja wie bei den Digicams aus die ewige Debatte über die Megapixel und keine denkt daran das andere Dinge für einen ordentlichen Schnappschuss von nöten sind.

    Solange ein WP8 gut in die Hosentasche passt und sich gut in der Hand anfühlt sehe ich es wie die Hersteller ausbaufähig.

    Mit einem großen Display hat man einfach mehr vom Phone , nict so fummelig , Videos schauen , Gaming und sogar arbeiten zb Word Excel usw und so fort. Einziger Knackpunkt Akkulaufzeit , aber mal ehrlich Vielnutzer eines Smartphones haben sich schon lange daran gewönt es eben 1 mal am Tag zu verdrahten.

    • THans sagt:

      4,0 oder 4,5 Zoll alles Blödsinn zum arbeiten! QuadCore/NFC/LTE alles zur Zeit noch Blödsinn aber verkauft sich halt! Und das gleiche bei den Megapixeln, sieht man ja an den DigiCams – wobei der PureView Ansatz vond er Idee her ok ist, ein großer Sensor wäre in jedem Fall die bessere Option, aber kostet halt viel Geld

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: