HTC mit niedrigstem Gewinn im 4.Quartal seit 2004

Dass es um HTC aktuell nicht gerade gut steht, ist schon seit Längerem bekannt. Umsatz und Gewinn sinken immer weiter. In diesem Quartal bleibt HTC zwar noch in den schwarzen Zahlen, allerdings hat HTC nur noch ca. 26 Millionen € Gewinn erwirtschaftet und damit das schlechteste Quartal seit 2004 erlitten. Im 3.Quartal konnte HTC noch das 4-fache erwirtschaften (ca. 100 Millionen €). Im 4.Quartal 2011 sah es mit einem Gewinn von ca. 250 Millionen € hingegen noch sehr gut für HTC aus.

Wie es um die Verkaufszahlen steht, wird leider nicht verraten. Somit kann leider auch nicht gesagt werden, ob sich das HTC 8x und 8s gut verkaufen oder nicht. Zu beachten ist aber, dass es die beiden Windows Phones von HTC nur ca. halbe Quartal lang zu kaufen gab. Ob sich die Windows Phones gut verkaufen, können wir dann im 1.Quartal 2013 anhand des Gewinns oder Verlusts deuten.

Was meint ihr – wird HTC im nächsten Quartal mehr Gewinn machen oder sogar in die Verlustzone rutschen ?

Quelle: wmpoweruser

2 Responses

  1. THans sagt:

    Naja mit dem One-X dürften Sie nochmal ganz gut kassiert haben, wenn Sie nicht wieder so einen Hit landen dürfte es eng werden. Die Win8 Phones werden da eher keine Rolle spielen

    • Bjoern sagt:

      Wie groß der Gewinn beim One X ist weiß aber auch niemand. Besonders wenn manche Kunden fünf mal ein Austauschgerät bekommen. Es gab ja so einige Hardware- bzw. Produktionsfehler.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: