Die Zukunft des Gaming? “IllumiRoom” von Microsoft

Sieht so etwa die Zukunft des Gaming aus?

Wenn es nach Microsoft Research geht wäre das eine mögliche Option. Das IllumiRoom genannte System verwandelt einen großen Teil des Raumes in die Spielewelt. IllumiRoom nutzt den Kinect Sensor um die Geometrie des Raumes zu erfassen und zu messen und einen Projektor um die grafischen Effekte die um den Bildschirm herum wären darzustellen. Durch das vorherige scannen durch den Kinect Sensor kann sich der Projektor optimal an die Gegebenheiten des Raumes anpassen. Das System kann so die Darstellung des Raumes verändern, scheinbare Bewegungen auslösen, das Sichtfeld erweitern und noch weitere neue Spielerlebnisse ermöglichen.

Alles was ihr in dem Video seht wurde live aufgenommen und ist kein Ergebnis von nachträglich eingefügten Spezialeffekten. Auf in die Zukunft!

Quelle: Microsoft Research

2 Responses

  1. Das ist wie mit Kinect für’s Spielen gedacht aber die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig. Sieht auf jedenfall mal gut aus.

  2. Max sagt:

    Geil. unglaublich.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: