Die kleinen und günstigen Windows Phone 8 Smartphones: HTC 8S, Nokia Lumia 620 und Nokia Lumia 820

[aartikel]B009IMRYLE:left[/aartikel]Wer ein günstiges und vor allen Dingen handliches Windows Phone 8 Smartphone haben will wird zwangsläufig das HTC 8S ins Auge fassen (Gründe wieso Du dir (vielleicht) ein HTC 8S kaufst (Update: ausführlicher Testbericht verlinkt)). Das 4 Zoll Smartphone gibt es aktuell für rund 260 EUR (UVP 300 EUR), es verfügt über einen Dual-Core, 512 MB Arbeitsspeicher (RAM) sowie eine microSD-Karte, welche auch aufgrund des geringen internern Speichers von 4GB zwingend notwendig ist. Es ist kein NFC sowie keine Kamera auf der Vorderseite des Smartphones verbaut.

Die Alternative Nokia Lumia 620

Wem das Nokia Lumia 820 bisher zu teuer war – aktuell rund 450 EUR – für den hat Nokia Anfang Dezember das Lumia 620 vorgestellt (Die Familie wächst – Nokia Lumia 620 mit Windows Phone 8 vorgestellt). Das Lumia 620 soll für 270 EUR UVP im ersten Quartal 2013 auf den deutschsprachigen Markt kommen. Das 3,8 Zoll Gerät verfügt über den gleichen 1 GHz Dual-Core von Qualcomm. Der interne Speicher ist mit 8 GB ebenfalls relativ schmal bemessen, kann aber auch via microSD-Karte erweitert werden. Mit 512 MB RAM sind die Geräte gleich ausgerüstet, laut einigen Testberichten soll es damit allerdings zu gelegentlichen Rucklern kommen. Das Lumia 620 verfügt über eine etwas bessere rückseitige Kamera (5 MP, f/2.4 gegen 5MP, f2.8 im HTC 8S) sowie über eine Kamera auf der Vorderseite des Gerätes. Das Smartphone verfügt zudem über Bluetooth sowie NFC und ist somit mit unzähligem Zubehör kompatibel. Beispielsweise mit dem offiziellen Nokia Zubehör: (Update) Wireless Charging und Musik Zubehör für Nokia WP8 Smartphones bei Amazon.de gelistet

Mit nur 1300 mAh ist der Akku die Achillesferse des Smartphones. Das HTC 8S hat immerhin 1700 mAh.

Ein klarer Pluspunkt sind hingegen die nokiaindividuellen Apps, welche mit allen Nokia Lumia Smartphones verwendet werden können. Während andere Hersteller hier nur mittelmäßiges anbieten, punktet Nokia insbesondere mit einer kostenlosen App zum Musik-Streaming sowie zur kostenlosen 3D Navigation (auch Offline).

Die Spezifikationen vom HTC 8S sowie Nokia Lumia 620

Eine Stufe besser, das Nokia Lumia 820

Für alle die auf das Gimmick das Smartphone kabellos aufladen zu können nicht verzichten wollen kommt dann allerdings nur das nächst größere Nokia Smartphone infrage, das Lumia 820. Für die rund 200 EUR mehr (aktuell kostet das Smartphone rund 450 EUR) gibt es dann allerdings nicht nur die Möglichkeit das Smartphone kabellos aufzuladen (bei Verwendung einer geeigneten Schale) sondern auch einen 1,5 GHZ Dual-Core, 1 GB RAM, eine rückseitige 8 MP Kamera und eine auf der Vorderseite. Der Akku bietet eine Kapazität von 1650 mAh.

Sehr ausführlicher Test zum Nokia Lumia 820 auf tariftip.de.

Noch mehr Windows Phone 8 Smartphones gibt es in unserem Smartphonevergleich.

tech2.in.com, danke Flip

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: