Vorgestellt: SNES8x

Wer von euch hat noch die Spieleklassiker wie „Final Fantasy“, „Secret of Mana“ oder ,,Super Mario World” in Erinnerunng? Solltet ihr jetzt in kindlicher Erinnerung schwelgen, wird euch diese App gefallen: SNES8x
Hierbei handelt es sich um einen SNES Emulator für euer Windows Phone 8 der kostenlos ist und voll funktioniert. Bei Installation der App, ist das Spiel Airwolf als Demo schon mit dabei. Der Clou an der App: ihr ladet eure ROMs einfach auf Skydrive hoch, die App kann dann darauf zugreifen. So könnt ihr eure ROM-Bibliothek einfach online ablegen und belastet nicht zusätzlich den Handy-Speicher.

Wichtig: Da mit Emulatoren meistens Urheberrechtsverletzung einher geht und wir ausdrücklich gegen Piraterie sind, empfehlen wir euch nicht euch diese ROMs herunterzuladen.

Mit dem Download von ROMs könnt ihr euch unter Umständen strafbar machen.

Hier die App downloaden

8 Responses

  1. Sam Jost sagt:

    Autsch!
    Viel schlechter kann man sich ja echt nicht vom Klau distanzieren, bzw. kaum peinlicher die Anleitung zum Rom-Klau gleich mitliefern mit fadenscheinigster “ich hab doch gesagt Du sollst da nicht klauen”-Anmerkung 🙁

  2. Das Problem ist, das Hochladen von lizenzgschützten Roms in Skydrive und das Benutzen gegen die Nutzungsbestimmungen von Skydrive führen kann und MS sich das Recht nimmt dann den kompletten MS-Account zu sperren.
    Dafür ist ,trotz der tollen Idee mein Account für WP8, Surface und Xbox zu schade!

    http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-live/code-of-conduct

  3. Guest sagt:

    Cool ..jetzt wird mein warnender Kommentar wegen den Nutzungsbedingungen von Skydrive auch schon gelöscht 🙂 es lebe die Meinungsfreiheit 🙂

    http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-live/code-of-conduct

  4. Max sagt:

    Naja, nach 25 Jahren verfällt das Urheberrecht. SNES ist zwar noch etwas jünger und somit ist es noch illegal, aber viel fehlt da nicht mehr.

  5. Trotzdem sollte der Tip mit Skydrive gelöscht werden.
    Microsoftvnimmt sich das Recht das komplette Microsoft-Konto zu schliessen bei Benutzung von Lizenz geschützten Medien und Daten in der Cloud.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: