Preview von VMware View Client App und Microsoft testet Outlook App für Windows RT

VMware hat die App “VMware View Client” veröffentlicht. Mit Hilfe der App könnt ihr von eurem Windows RT/8 Gerät aus auf den virtuellen Windows Desktop zugreifen. Der Zugriff funktioniert über LAN, WAN und über RDP.

  • On-the-go access – Work on your Windows-based VMware View virtual desktop right from your Windows RT tablet, laptop or computer.
  • Best of both worlds – Feel right at home with support for gestures for quick and easy navigation around your desktop. Need to do something more complex? Call up the touch pointer for better mouse ta
  • Secure from any location – At your desk or away from the office you’re always secure. Access your View desktop over Wi-Fi or Ethernet and your desktop is delivered securely to your wherever you are.

Die App und weitere Informationen findet ihr hier.

Auch Microsoft arbeitet an einer weiteren App. Laut Quellen von ZDnet testet man eine Outlook App für Windows RT. Ob diese App aber jemals veröffentlicht wird ist fraglich. Microsoft intern streiten sich zwei Gruppen über das Für und Wider. Im Streit geht es neben dem Outlook Namen, der bereits mehrfach verwendet wird auch darum, dass man lieber die aktuelle Mail App (so will es die Windows Gruppe) erhalten soll. Windows RT hat einen, zugegeben, sehr begrenzten Mail Clienten integriert. Outlook wäre für Geschäftskunden sowie für Privatanwender sicherlich eine wünschenswerte Ergänzung. Uns Nutzern bleibt lediglich zu hoffen das Microsoft im Sinne der Nutzer möglichst schnell entscheidet wie man weiter verfährt. Sollte man sich für Outlook entscheiden wäre eine kostenlose Ergänzung zum Home and Student Office-Paket die wohl beste Lösung. Wenn das nicht der Fall sein sollte muss wenigstens der Funktionsumfang der bereits integrierte Mail App deutlich erhöht werden. Mehr Informationen zu Office 2013 und die kostenlose Consumer Preview gibt es hier zu sehen.

Quelle: Microsoft News, ZDnet

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: