Nokia Lumia 920 gewinnt „2013 Smartphone Madness“

2013 Smartphone Madness

Das US Magazin Laptop hat diverse Windows Phone Smartphones gegen die üblichen Verdächtigen antreten lassen. Während sich das HTC Windows Phone 8X dem Google Nexus 4 bereits in der ersten Runde geschlagen geben musste konnte sich das Nokia Lumia 920 gegen das Lenovo IdeaPhone K900 durchsetzen. In zweiter Runde besiegte das Lumia 920 das Samsung Galaxy S4. In der finalen Abstimmung traf das Nokia Smartphone auf das Newcomer-Smartphone Blackberry Z10 und errang den Sieg mit 27.726 zu 21.932 Stimmen.

Natürlich ist dies keine repräsentative Umfrage, so wurde beispielsweise das Apple iPhone 5 durch das Nischengerät ASUS FonePad bereits in der ersten Runde besiegt. Zudem ist es denkbar, dass durchaus Fans der einzelnen Geräte die Umfrage beeinflusst haben. Dennoch ist das Ergebnis aufgrund der Besucherbreite nicht zu vernachlässigen – die Webseite hat über 1 Million Aufrufe pro Monat und das Printmagazin wird von 90.000 Personen monatlich gelesen.

Danke Phil

1 Response

  1. Kann ganz einfach daran liegen, dass Windows Phone langsam immer mehr Leute anspricht und sich viele Nutzer auch darüber informieren und dem System beim “aufwachsen” zusehen will. Vermutlich tummmeln sich so deutlich mehr WP Nutzer auf solchen Seiten rum als Android oder gar Apple Nutzer. Letztere interessieren sich meistens nicht die Bohne für Technik oder Ähnliches. (Es gibt natürlich auch Ausnahmen)

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: