Microsoft plant Full HD und Quadcore Unterstützung für Windows Phone

Darauf haben sicherlich einige bereits gewartet. Noch dieses Jahr plant Microsoft mit einem Update Full HD (1080p) Displays und Qualcomm Quadcore CPUs für Windows Phone zu unterstützen. Laut The Verge wird das GDR3 (General Distribution Release) Update die noch fehlende Unterstützung nachreichen. Dabei handelt es sich nicht um das “Blue” Update, welches das Tablet- und Desktop-Betriebssystem Windows 8/RT und Windows Phone näher zueinander bringen soll. Momentan wird nur WVGA, WXGA und HD (720p) unterstützt, auch sind maximal Dual Core Prozessoren möglich.

Snapdragon SOC

Das Update soll pünktlich vor der Urlaubszeit der USA ausgeliefert werden und so neue Modelle zum Start der Ferien ermöglichen. Unter anderem ist von 5 Zoll Geräten die Rede. HTC’s Originalpläne sahen bereits in der Vergangenheit vor, ein 4,7 Zoll Windows Phone, Codename Zenith, zu bauen. Die geringere Auflösung und der Verzicht auf Quad Core CPUs im Gegensatz zum Android Gerät verhinderte wahrscheinlich die Umsetzung der Pläne. Scheinbar sah man keine großen Erfolgschancen, wenn ein ähnliches Gerät mit besserer Ausstattung und Android angeboten wird.

Wie man sieht geht auch Microsoft mit der Zeit und bohrt die technische Leistungsfähigkeit seines Systems weiter auf, leider wieder später als die Konkurrenz aus dem Hause Google.

Quelle: The Verge, danke auch an Peter Pan

9 Responses

  1. Zyrend sagt:

    Hmm liegt vielleicht auch daran, dass WP es nicht zwingend notwendig hat einen Quadcore zu besitzen sodass es flüssig läuft 🙂

    • Das ist sowieso klar 🙂 Einige aufwendige App wie Modern Combat oder allgemein sehr grafikaufwendige Spiele brauchen es aber vermutlich trotzdem.

      • Arno sagt:

        es kommt auf die software an. Einen quadcore prozessor braucht modern combat definitiv nicht.

        • Das stimmt schon. Sieht man vermutlich auch auf Android Geräten mit nem Dual Core Prozessor. MC4 zählt aber zu den grafisch stärksten Spielen und da kann es nicht schaden 4 Kerne zu haben. Dadurch kann sich auch die Akkulaufzeit verlängern, da das System nicht so ausgelastet ist. Außerdem kommt mit den neuen Prozessoren auch eine stärkere Grafikeinheit, die vermutlich sogar wichtiger ist. Außerdem kann es für die Entwickler weniger Arbeit bedeuten, da sie nicht so viel optimieren müssen 🙂 Hat zwar keine Vorteile für uns aber immerhin…

          Und wie immer: Fürs Marketing ist es sowieso notwenig.

          • THans sagt:

            na Herzlichen Glückwunsch – wird optimiert für 4Core+neue Grafik und die alten User gucken schon wieder in die Röhre??? das kann nicht dein Ernst sein

          • Ich habe nicht gesagt, dass sie es so machen sollen. Ich habe lediglich gesagt, dass sie es so machen könnten. Microsoft sollte da auch was an den Anforderungen ändern. Das ist sowieso einer der großen Kritikpukte von WP.

          • THans sagt:

            Vor allem sollten Sie es nicht nach unten ausweiten – Um eine gewisse “User Experience” zu gewährleisten brauchst Du halt minimal Anforderungen an die Hardware. Wenn Du es dadrunter ausweitest passiert genau das was Du jetzt schon siehst mit “wenig Speicher” dazu kommt dann demnächst noch “wenig Auflösung” und natürlich Kombination aus beiden und aus dem was noch so kommt.

          • Nach unten ausweiten sollten sie es auf gar keinen Fall, aber im Allgemieinen trotzdem ändern. Die Geräte mit weniger RAM sollten für solche Spiele mehr Speicher zur Verfügung gestellt bekommen. Momentan wird ja zusätzlich noch etwas für andere offene Apps reserviert. Bei den 512MB RAM Geräten bleiben ja maximal 160MB oder so für eine App. Bei den großen Geräten mit 1GB sind es auch “nur” 360MB. Habe ich mal irgendwo so gelesehen. Schon etwas seltsam. Und vor allem wegen dem Speicherproblem SD-Karten für Apps zulassen. Microsoft hat auf jeden Fall noch sehr viel Arbeit vor sich. Ich bin mal gespannt, was das GDR2 Update alles bringen wird. Die Updates kommen mir aber schon etwas langsam wenn ich erlich bin.

          • huenche sagt:

            denke nicht, dass das spiel prozessor lastig ist, eher RAM bedürftig. Die HD Texturen brauchen mehr Zwischenspeicher nicht mehr Prozessorleistung.
            Das bräuchten die bei einem riesigen Multiplayer oder größeren Maps etc.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: