Bringt das Windows Phone GDR3 Update mehr Kacheln auf den Bildschirm ?

Wir berichteten vor kurzer Zeit, dass mit dem Windows Phone GDR3 Update zwei wichtige neue Funktionen hinzukommen sollen (Microsoft plant Full HD und Quadcore Unterstützung für Windows Phone). Vor allem über die 1080p Displayauflösung wird immer wieder stark diskutiert. Nach aktuellen Informationen von ZDNet soll Microsoft diese hohe Auflösung aber gut ausnutzen. Angeblich soll es durch die hohe Auflösung und die größeren Displays erlaubt werden, weitere Kacheln auf dem Bildschirm anzeigen zu lassen. Dies betrifft zu erst einmal die Breite – dort sollen nun drei anstatt von zwei mittelgroßen Kacheln Platz finden. Ob und wie Microsoft dann die großen Kacheln verändert, ist nicht klar. Sollte die Größe erhalten bleiben, passt neben eine große Kachel noch eine mittelgroße oder zwei kleine Kacheln. Dadurch könnte man durchaus platzsparend viele Apps unterbringen. Wie das aussehen könnte, hat WPCentral einmal per Photoshop nachgestellt:

Full HD Lumia

Die Übersicht könnte dadurch zwar etwas leiden, allerdings kann man einfach größere Kacheln benutzen und die Übersicht wäre wieder gewährleistet. Wer sich allerdings ein System in der Anordnung erstellt könnte dadurch schneller an seine Apps kommen. Wenn Microsoft die zusätzlichen Kacheln aber auch auf kleineren Geräten mit der hohen Auflösung aktiviert, könnten die Kacheln dadurch zu klein werden. Microsoft sollte sich also ein gewisses System für die Kacheln überlegen. Das GDR3 Update soll wohl gegen Ende des Jahres erscheinen.

Was haltet ihr von den zusätzlichen Kacheln ?

Quelle: ZDNet via WPCentral

17 Responses

  1. Zyrend sagt:

    Ist sicherlich sehr nett, aber mir persönlich reicht die Kachel Anzahl und Möglichkeiten vom Wp8 vorerst.

  2. Grisu_1968 sagt:

    Die 3 Kachelgrößen reichen mir. Und ob ich mir ein WP kaufe das Full-HD hat weis ich eigentlich auch noch nicht. Mir sind andere Sachen wichtiger wie großer Speicher und sparsame CPU die auch noch schnell genug ist. Aus einem ähnlichen grund hab ich mich auch für das Lumia 820 endschieden und nicht für das Lumia 920

    • Ich will eigentlich auch kein FullHD Display. Für 4,5 oder 4,7 Zoll reichen 720p auch. Man sagt ja, dass man ab 300DPI eh keine Pixel mehr sieht und das kann ich so auch nachvollziehen (L920). 720p sollten es aber schon sein. Marketing ist leider der Feind von wirklich sparsamen Top Geräten. Es muss ja immer das Beste sein, sonst ist es gleich schlecht. Finde gut, dass MS wenigstens erstmal dafür gesorgt hat, dass es nur Dual-Core S4 gibt und nicht gleich Quad-Core.

  3. der Michael sagt:

    Ansich ist das denke ich schon eine gute Option, sofern es auch eine Option bleibt. Jeder der ein 5-oder-mehr-Zoll-Handy benutzen will, würde bestimmt davon profitieren. Aber jemand wie ich, der sehnsüchtig darauf wartet, dass endlich ein WP8-Handy unter 4 Zoll erscheint, für den sollte die alte Aufteilung trotzdem verfügbar bleiben.

    Sollte das nicht der Fall sein, dann kaufe ich mir schonmal noch ein Lumia 800 auf Vorrat. Den das tut – auch mit Windows 7.8 – das was ich brauche, und ich muss kein halbes Tablet in meiner Hosentasche rumschleppen… 😉

    • Daniel sagt:

      Das Lumia 620 hat 3,8 Zoll und WP8 😉

      • der Michael sagt:

        Jaa, das stimmt, das hatte ich verdrängt. ^^ Aber das 620 gefällt mir einfach optisch nicht… Ich verstehe sowieso nicht, warum sie vom Design der ersten Lumias zu so nem runden Einheitsbrei gegangen sind… :/

        • Bjoern sagt:

          Ich wünsche mir auch einen kompakten, leistungsstarken Lumia 800 Nachfolger im ebenso schönen Design. Leider gibt’s High End nur noch in den dicken Kloppern. Da sollte das iPhone doch mal Vorbild sein 😉 Klein, gutes Design und leistungsstark.

          • So ein Gerät fehlt wirklich noch für Leute, die nicht auf große Displays stehen. Das iPhone kann da wirklich als Vorbild gesehen werden, allerdings ist das Design schon ziemlich ausgelutscht und langweilig. Bei Nokia bleibt das Grunddesign zwar erhalten aber eh sieht doch immer anders aus.

          • der Michael sagt:

            Naja, ob das Design des iPhones jetzt schon ausgelutscht ist oder nich, da kann man drüber streiten. Aber der Apfel bleibt seit dem iPhone 4 zumindest seiner Linie treu. Ist natürlich nicht all zu schwer, wenn man nur ein Modell hat. ^^

            Aber dass das Grunddesign bei Nokia erhalten bleibt, das sehe ich nicht so. Die einzigen Modelle, die wirklich kosequent sind, sind das Lumia 800, 900 und 920. Aber schaun wir uns doch mal die anderen an: 610, 710, 820, 620… Jedes sieht anders aus, und man hat irgendwie den Eindruck, als könnte Nokia sich nicht so richtig entscheiden.

            Meine Wunschvorstellung wäre ein flacheres und leichteres Modell des 800 auf dem aktuellen technischen Stand. Muss nichtmal High-End sein. ^^ Oder halt ein anderes, markanteres Design. Man gucke mal in Richtung HTC One, und stelle sich das mit Windows vor…

          • Ja, da kann man drüber streiten. Und wegen dem Grunddesign gebe ich dir auch teilweise Recht. Die kleinsten Modelle haben wirklich nichts mehr mit den alten zu tun. Ab dem Lumia 720 bleibt es aber bei dem Grunddesign. Nokia kann sich aber wirklich nicht entscheiden.

            Ich bin mir sicher, dass die nächste Generation der Lumias leichter und flacher (wie das Lumia 720) wird. Ob dann auch ein passendes mit den Maßen und dem Design des Lumia 800 dabei ist, müssen wir abwarten.

          • THans sagt:

            Naja für “ausgelutschtes Design” verkauft es sich ganz gut – ich würde sagen es ist und bleibt einfach Geschmacksache. Und was Haptik angeht konnte bisher kaum ein Smartphone dem iPhone das Wasser reichen

          • Letzter Teil deiner Aussage ist auch Geschmackssache. Mir sind die Kanten des iPhones (ab 4) zu scharf. Ist dadurch nicht sehr angenehm zu halten und beim 5er müssen wir gar nicht drüber reden, dass das wohl das schlechteste iPhone ist. So dermaßen leicht bekommt man da Kratzer rein oder es werden gleich kleine “Teile” abgehobelt.

          • THans sagt:

            Das mit den “scharfen Kanten” ist in der Tat Geschmackssache, rein vom Materialfeeling aber immer noch das Maß der Dinge für mich sowohl das 4’er wie auch das 5’er

            Und ja mit dem 5’er muss man sorgfälltig umgehen, nix was man zusammen mit Kleingeld in der Tasche haben sollte 😀

  4. THans sagt:

    Wenn die wirklich die volle Auflösung nutzten dann ist es der nächste logische Schritt ins Windows Phone Chaos…….. Wenn Sie die Auflösung nutzen wie unter iOS ist alles Gut.

  5. JochenR sagt:

    Was macht eigentlich die HTC Kachel auf dem Lumia?

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: