Skype App verlässt Beta-Phase

Skype für Windows Phone hat ein Update auf die Version 2.5 erhalten. Mit diesem Update verlässt die App die Beta-Phase. Die meisten Neuerungen, welche im Zuge des Updates die App verbessern sind für eine erhöhte Stabilität und Bug-Fixes zuständig.

Laut dem Skype Blog liefert das Update folgende Details:

Stabilität

Beim Start stürzte die App manchmal bei der Anmeldung mit dem Microsoft Account ab, dies soll nun behoben sein.

Benachrichtigungen

Bisher wurden manchmal Namen in Benachrichtigungen mittels „20%“ getrennt, hier sollen nun wieder korrrekterweise Leerzeichen gezeigt werden.

Anrufe

Die Deaktivierung der Video-Anruftaste, nach erfogter Akzeptierung einer Kontaktanfrage, ist behoben worden.

Video-Anrufe

Behebung von Verzerrungen im Vollbildmodus sowie Zoom im 720p Portrait-Modus.

Besitzer eines HTC 8X müssen ihr Smartphone unbedingt auf die neueste HTC Firmware aktualisieren, da sonst das Mikrophon während eines Telefonates nicht funktioniert.

WindowsPhone_125x40_blk

qr skype

Skype Blog, danke Daniel

4 Responses

  1. Daniel sagt:

    Gerne =)
    Also ich muss sagen bei mir läuft die App richtig gut. Habe sie mit einem Freund mehrmals getestet. Läuft fehlerfrei (Lumia 920).
    Würde mir jetzt noch die möglichkeiten wünschen Daten zu versenden und alle Nachrichten als gelesen zu markieren.

  2. Würde mir Updates für WP7.8 wünschen…
    Im Moment fehlt das Geld für ein WP8 und eigentlich rennt mein Lumia sonst auch gut… diese App fehlt aber :/

  3. Oli sagt:

    Ich kann aber immer nur einen Skype-Anruf empfangen, wenn die App geöffnet ist. Eigentlich soll das doch auch funktionieren, wenn die App im Hintergrund läuft, oder? Funktioniert das bei euch?

    • Daniel sagt:

      Ja, bei mir funktioniert alles problemlos. Läuft echt 1A.
      Würde mir nu wünschen das ich meinen Status über den me-tile ändern könnte.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: