Blick in den Windows Phone Marketplace

Den bundesweiten Windows Phone 7 Marktstart hat Microsoft oder/und die Provider versemmelt. Immerhin überzeugt der Marketplace wohl diejenigen die das Glück hatten ein Windows Phone 7 Smartphone zu ergattern. Aktuell sind es fast 800 Apps, kommende Woche sollen weitere Anwendungen von namhaften Herstellern folgen. Den Windows Live Messenger, einen Twitter Klienten oder einen .pdf Reader gibt es bereits. Auch die eBay App ist fertig und kostenlos zu haben. Die meisten Apps kosten allerdings 0,99$, dicht gefolgt von den kostenlosen welche die zweit größte Gruppe darstellen.

Wie zu erwarten war ist die größte Gruppe, die Gruppe der Spiele, gefolgt von nützlichen Tools und Unterhaltungsprogrammen. Apps aus der Rubrik Business, Navigation oder Sport sind noch nicht wirklich im Marketplace präsent.

Einen Blick in die Kategorie Music & Video:

Games:

neowin, pocketnow, mobilitydigest

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: