Microsoft Research veröffentlicht Remote-App für Office 2013

Office remote icoonEin solch gutausgestattes Tool für Präsentationen habe ich mir im Verlauf des Studium schon oft herbeigesehnt.
Nun scheint die Research Abteilung von Microsoft mich erhört zu haben.

Mit Office Remote wird euer Windows Phone zum Herr der Folien und nicht nur das. Neben der Powerpoint-Präsentation lassen sich auch Excel-Tabellen und Word-Dokumente steuern.

Euer PC, Tablet oder Laptop muss nur über einen Bluetooth-Empfänger verfügen damit sich die Geräte koppeln lassen. Ein weiterer, in meinen Augen ziemlich harter, Nachteil: Das Ganze funktioniert nicht mit Office RT. Nutzer dieser Tablets werden somit erst einmal ausgeschlossen. Ob die Unterstützung der Runtime-Variante möglich ist und noch nachgepatcht wird ist leider nicht bekannt.

Die App verfügt über folgende Funktionen (Auszug):

Powerpoint:

  • Wechseln zwischen den Folien
  • Anzeigen von Notizen
  • Timer und Folienseite
  • Laserpointer auf dem Smartphone-Display

Excel:

  • Tabellen mit einem Wische wechseln
  • Zoom einstellen

Word:

  • Sprung zu Überschriften
  • Sprung zu Kommentaren
  • Scrollen
  • Zoom einstellen

Im folgenden Video wird die App und deren wichtigste Funkionen kurz vorgestellt.

[video_embed][/video_embed]

 

windowsstore_badge_black_en_large_120x376

qr wo office remote

2 Responses

  1. Solange es keine App gibt womit ich PowerPoint auf meinem Surface RT über mein Windows Phone steuern kann macht das Ganze für mich selbst leider wenig Sinn…

  2. wp8 fan sagt:

    leider nur für Office 2013 🙁

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: