Plant Nokia Lumia 929/Icon Release für Europa?

Vorgestern berichteten wir über das Lumia Icon, das vormals als Lumia 929 exklusiv für Verizon veröffentlicht werden sollte. Genau genommen sollte es ursprünglich schon im Dezember 2013 auf dem amerikanischen Markt auch nur für Verizon Kunden erhältlich sein.

Jedoch ist das High End Smartphone bis heute noch nicht erschienen. Gründe hierfür wurden nicht genannt. Und auch der Name des Gerätes scheint wohl noch nicht beschlossen zu sein wie wir gestern ebenfalls berichteten.

Nun gibt es wieder einen Anlass für wilde Spekulationen: beim Kurznachrichtendienst Twitter.com forderte der User „Bonker82“ Nokia auf, das Lumia 929 doch bitte nach Deutschland zu bringen. Nokia antwortete ihm kurz und knapp: „watch this space :)“

twitter

Diese Antwort lässt natürlich eine Menge Raum für Interpretation übrig und kann jeder für sich selbst frei übersetzen. Eines ist jedoch sicher: ein klares Dementi ist die Antwort von Nokia nicht.

Schon in der Vergangenheit hat Nokia exklusiv Modelle für diverse Provider veröffentlicht, so bekam Verizon statt dem Lumia 920 und Lumia 820 die Modelle 928 und 822. Und auch in Deutschland erschien nur für Vodafone Kunden das Lumia 925 mit 32GB Speicher. Warum nicht mal den umgekehrten Weg fahren und ein exklusives Gerät für einen amerikanischen Provider mit punktuell geänderten Spezifikationen (wenn überhaupt) nach Europa bringen?

Ich persönlich würde mich sehr freuen wenn das Lumia 929/Icon tatsächlich den Weg nach Deutschland finden sollte. Mit dem bekannt gewordenen Datenblatt mischt das Nokia Gerät jetzt schon (zumindest auf dem Papier) kräftig mit in der Smartphone Champions League. Das Design finde ich mehr als gelungen und wäre wahrscheinlich auch ein würdiger Nachfolger für mein Lumia 920.

3 Responses

  1. chris sagt:

    Dir ist glaube ich ein fehler unterlaufen.
    Das lumia 925 wurde doch vodafone mit 32gb vertrieben bzw. Wird glaube ich immer noch.

    gruss chris

  2. GReeN SCoRPioN 8K sagt:

    Da sind einige Fehler drin… Verizon hat kein 922 bekommen (Das gibts ganricht) sondern ein 928!

    Das 32 GB 925 kam bei Vodafone und o2 bekam das 64 GB 1020…

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: