Microsoft verschärft Richtlinien zur App-Veröffentlichung

Jeder von euch kennt sicher das Problem; Man sucht nach einer App im Store und wundert sich über die vielen ähnlich aussehenden Angebote. Statt der eigentlichen App, gibts tonnenweise “Cheats”, “Guides” oder “Walkthroughs”. Damit soll laut Microsoft jetzt Schluss sein.

TempleRun_clones

Microsoft hat die Regeln für die Freigabe von Apps für ihren Windows- und Windows Phone Store jetzt verschärft. Nachdem bereits die Suchfunktion jetzt stärker die originalen Apps und die entsprechenden Bewertungen bei der Ausgabe berücksichtigt, folgen nun weitere gravierende Änderungen. Die Änderungen sollen vor allem Klone und besagte Guides, aus dem Store verbannen, bzw in die richtigen Kategorien verschieben.

Kategorie Richtlinien:

Microsoft wird keine Apps mit Titel wie beispielsweise “Temple Run GUIDE” mehr in der Kategorie Spiele führen. Stattdessen werden diese Apps in der Kategorie “Hilfe und Anleitungen” veröffentlicht.

App Namen Richtlinien:

Microsoft wir keine Apps mehr zulassen welche den Namen tragen wie beispielsweise Temple Run Guide,  Subway Surfer Cheats, Skype Features etc.

Stattdessen müssen die Apps künftig “Guide for Temple Run”, “Cheats for Subway Surfer”, “Features for Skype” etc tragen. Also dass, worauf es sich bezieht, muss am Ende des Namens stehen.

Icon Richtlinien:

Die neuen Richtlinien besagen, dass das Logo der Originalen App nicht ähnlich aussehen darf. Gibt es entsprechende Markenrechtlich geschützte Logos (bsp: facebook) sind diese natürlich zu ändern. Am besten erklärt dies jedoch die von Microsoft erstellte Infografik.

windows-store-icon-guidelineMit dem nächsten Store-Update werden diese Änderungen wohl in den Store einfließen. Wer also eine App im Store hat, welche gegen diese Richtlinien verstößt, sollte vielleicht im Vorfeld nachbessern. Hoffen wir dass wir diese Flut an überflüssigen Geld-Sauge-Apps bald los sind.

2 Responses

  1. Stony sagt:

    Finde ich sehr gut von MS, denn die Auswüchse kann man ja bei anderen Betriebssystemen wunderbar erkennen!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: