+++EXKLUSIV+++ Das zeigt Microsoft auf der IFA

Vom 5. bis 10. September 2014 findet in Berlin die diesjährige Internationale Funk Ausstellung (IFA) 2014 statt. Dort wird Microsoft, wie bereits gestern berichtet, neue Smartphones zeigen. Bis dato wurde spekuliert um was es sich denn handeln könne. Doch wir haben nun exklusive Informationen welche nun das Geheimnis lüften.

Microsoft Ready for More IFA 2014

Ready For More? – Bereit für mehr? Wir haben heute von einem, hier nicht genannten, Informaten die definitive Information erhalten welche beiden Smartphones Microsoft auf der IFA zeigen wird. Es handelt sich also in der Tat um die beiden schon vermuteten Geräte: Nokia Lumia 730 und Nokia Lumia 830. Auch die Spezifikationen beider Geräte sind zwischenzeitlich kein Geheimnis mehr.

Nokia Lumia 730 Lumia 830 Rück

Lumia 730 “Superman”

  • 4,7″ Display (wohl FWVGA Auflösung mit 854 x 480, evtl. auch 720P)
  • 1 GB RAM
  • Quad-Core Prozessor (unbekannte Geschwindigkeit)
  • 8GB interner Speicher
  • Micro SD Support mit bis zu 128 GB
  • 6,1 MP Kamera
  • 5 MP Frontkamera
  • Dual SIM
  • Windows Phone 8.1 Update 1
  • Preis etwa 240€

Lumia 830 “Tesla”

  • 4,5″ Display (720p)
  • 20,1MP PureView Kamera
  • Widnwos Phone 8.1 Update 1
  • Micro SD Support

Wer von euch wird live auf der IFA zu finden sein und vielleicht einen ersten Blick auf die neuen Geräte erhaschen? Freut ihr euch auf die Mid-Range Phones? Wir freuen uns auf eure Kommentare.

13 Responses

  1. omen sagt:

    Na ja für Lumia 730 “Superman” technischen Daten ist ergent wie aus der Luft gegriffen. Wir werden sehen

  2. P sagt:

    Da ist gar nichts irgendwie aus der Luft gegriffen, das knüpft bei beiden Geräten völlig an die Tradition der Vorgängermodell an. Hoffentlich beim 830 nicht auch bezüglich des Akkus. Ansonsten kauf ichs.

    Ich stelle mal ne These auf: Das 830 wird irgendwas um 400 Euro kosten.
    Seht euch mal die Preise der Lumina x2x und x3x Modelle an: alle ca 100 € günstiger.

  3. Tim sagt:

    Dies ist lediglich die offizielle Einladung für die Presse, die schon zuvor bei WPCentral etc war. Nicht “exklusives”

  4. Flip sagt:

    Scheinbar hat MS hier mit gelesen, hab mir ja vor kurzem noch genau die Technischen Daten das 830 gewünscht.
    Jetzt hoffe ich nur noch das ein Ordenlicher Chipsatz verbaut wird, z.B. der Snapdragon 801.

  5. Ltd.Dk sagt:

    Was soll das denn jezz? Eine news ist das nicht! Wer “spekuliert” denn jetzt noch über die beiden geräte?!?! Alle gehen fest davon aus dass die beiden Lumias vorgestellt werden und ihr macht was exklusives draus. :OOO

  6. THans sagt:

    Unglückliches Datum

  7. brundlefly sagt:

    Mid Range Telefone sind mir eigentlich völlig Wurst. Finde die kann man im Zuge von Flagschiffpräsentationen vorstellen und gut ist.
    Ich verstehe Microsofts Strategie in Deutschland und den anderen wohlhabenden Ländern sowieso nicht. Für Schwellenländer mag das ja noch ganz ok sein. Aber ich stehe eindeutig auf Top Smartphones und möchte diese auch auf Präsentationen sehen. Dabei ist es mir wirklich Wurst ob Ms den Markt mit low Budget oder Mid Range Phones überschwemmen will. Mir ist klar dass Ms Marktanteile brauch, aber ich vermisse einfach ein Alleinstellungsmerkmal oder aber den Wow Effekt. Ertappe mich im Freundeskreis sogar dafür mich gelegentlich fremd zu schämen für Ms. Irgendwie bekommen sie kein Flagschiff hin, zumindest ohne Fehl und Tadel. Das 930 ohne Speicherkarte rauszubringen ist 2014 einfach nur peinlich. Das 1520 ist jetzt fast ein Jahr alt. Aufgrund der Größe nicht jedermanns Sache(was allerdings ein Alleinstellungsmerkmal ist) und wartet auf einen vernünftigen Nachfolger. Das wär ne News für die Ifa……..nicht diese Midrange Phones.

    • Daniel sagt:

      Dir mögen die Wurscht sein, ich brauche die auch nicht unbedingt. Aber es gibt halt auch in den “wohlhabenden” Ländern nicht jeder 600€ für ein Top-Smartphone aus! Und selbst in Deutschland soll es Leute geben, die weniger Geld haben, daher finde ich deinen Kommentar ehrlich gesagt etwas peinlich.

      Was die Top-Smartphones angeht: klar kann man sich über das 930 aufregen, es ist aber defintiv ein Top-Smartphone. Wenn einem das nicht zusagt, muss man halt a) entweder warten oder aber b) eine Android-Schleuder kaufen. Mit den Top-Smartphones verdienst du nicht das Geld, das hat man schon bei Nokia gesehen. Es wird auch in Zukunft weitere “Top-Smartphones” geben, nur kann man die nicht wie Sand am Meer streuen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: