Microsoft veröffentlicht Surface Hub-App

Microsoft hat eine Surface Hub-App für alle Surface Pro 3 Besitzer veröffentlicht. Mit Hilfe der App ist es möglich, die Sensibilität der Druckaufnahme des Stiftes zu regeln. Ich persönliche empfehle den Regler etwas nach rechts zu verschieben. So wird weniger Druck benötigt, um dickere Striche zu ziehen. Das Display wird dadurch weniger belastet.

Surface Hub App Pressure

Weiterhin kann der obere Knopf des Stiftes, der momentan standardmäßig die OneNote App in der Modern UI öffnet, nun auch so konfiguriert werden, dass OneNote 2013 auf dem Desktop gestartet wird. Weiterhin kann über die App direkt Feedback an Microsoft gesendet werden in dem ihr mitteilt wie zufrieden ihr mit dem Surface Pro 3 seid.

Surface Hub App Button

Leider macht die App scheinbar noch häufiger Probleme. Offensichtlich wird der Stift in vielen Fällen nicht erkannt. Manchmal hilft es einfach ein paar Minuten zu warten. Ich habe einfach kurz Bluetooth deaktiviert und wieder aktiviert, daraufhin wurde der Stift in der Anwendung erkannt. Ob es jetzt aber an der verstrichenen Zeit oder am Bluetooth lag kann ich nicht sagen.

Hier geht’s zur App:

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: