Lumia 530 in Vietnam für 20€ – Chaos vor den Shops

Mit einer besonderen Aktion wollte der Vietnamesische Telekom-Shop “Vien Thong A” besonders viele Kunden zu sich locken. Zeitgleich wurden in Shops des Händlers in HoChiMinh Stadt, Da Nang und Hanoi das Nokia Lumia 530 für umgerechnet knapp 20€ (530.000Vnd) angeboten. Die Aktion musste frühzeitig abgebrochen werden, denn vor den 5 Filialen in den Großstädten standen die Leute Schlange, und die Sicherheit war mittlerweile gefährdet.

Vien Thong A Filiale in HoChiMinh Stadt

Vien Thong A Filiale in HoChiMinh Stadt – übrigens der Shop wo ich das Lumia 525 unseres Weihnachtsgewinnspiels erworben habe 🙂

Problem an der ganzen Sache sind 3 Gründe. Der wohl wichtigste, es wurden von Microsoft, dem Mitorganisator, nur 100Geräte in den Läden bereit gestellt. Die Aktion sollte auch nur einen Tag andauern. Problem in Vietnam ist auch die Tatsache, dass die Leute zum Teil mit dem Moped in der Schlange stehen, da das Moped dort zum täglichen Leben gehört, wie bei uns die Schuhe oder die Hose.  Stundenlang standen die Leute an, um eines der günstigen Geräte zu ergattern. Die Polizei musste schließlich die Aktion beenden, um Staus und Verletzungen zu verhindern. Vien Thong A verwies schlussendlich auf die eigene Webseite, wo die Leute vertröstet wurden, und eine ähnliche Aktion in naher Zukunft in Aussicht gestellt wurde.

Nokia, und Windows Phone sind in Vietnam durchaus beliebt. Windows Phones sind dort verbreiteter wie Apples Iphones.

Quelle: Zing.vn

Vielen Dank für die Hilfe beim Übersetzen an meine Frau 🙂

 

2 Responses

  1. jaytar sagt:

    “Keine Ahnung wovon du redest oder was du meinst, bitte drücke dich präzsieser aus was du meinst, worum es geht oder was du mir damit sagen willst.”
    Was macht das denn da? 😛
    Aber nen 530 für 20 Euronen fände ich auch mal cool ^^

  2. tobias Richter sagt:

    Sorry war nen copy paste den ich versehentlich eingefügt hab 😀

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: