WhatsApp erhält umfangreiches Update

WhatsAppViele Apps werden auf Windows Phone leider vernachlässigt. So scheinbar auch der beliebte Instant-Messenger WhatsApp, doch wie es scheint, hat man, wenn auch nicht allzu schnell, an Verbesserungen der App gearbeitet. Das heutige Update ist als umfangreich zu bezeichnen, da es einige wichtige Änderungen und Neuerungen mit sich bringt:

  • WhatsApp öffnet sich jetzt schneller
  • Standort teilen: Pin setzen erlaubt es dir, deinen genauen Standort zu teilen
  • Beschriftung für Bilder und Videos
  • Beschneiden und drehen für Fotos
  • Archivieren von Chats und Gruppen
  • Jeder Chat und jede Gruppe können ihren eigenen Hintergrund haben
  • Besserer Support für Telefone mit Bildschirmen, die eine hohe Auflösung haben

Kurz gesagt gibt es also eine deutlich verbesserte Geschwindigkeit sowie einige Erweiterungen im Bereich Fotos und Videos. Zudem gibt es jetzt individuelle Hintergründe für einzelne Chats. Eine sehr wichtige Neuerung betrifft vor allem Geräte mit höherer Auflösung, also namentlich das Lumia 930 sowie 1520, die jeweils ein FullHD Display haben. Dort werden jetzt deutlich mehr Chats sowie Textzeilen angezeigt als bisher. Dadurch passt deutlich mehr Inhalt auf den Bildschirm. Vor allem das große Lumia 1520 profitiert davon. Ob es diese Neuerung auch beim Lumia 1320 gibt, welches zwar einen großen Bildschirm, aber keine hohe Auflösung, hat wissen wir nicht. Vielleicht hat jemand von euch das entsprechende Gerät und kann uns aufklären.

Hier könnt ihr WhatsApp herunterladen:

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

15 Responses

  1. jaytar sagt:

    Also bei mir spinnt es seit dem letzten Update nur noch rum. Neuerdings ist mein Verlauf weg und es behauptet, keiner meiner Freunde hätte Whatsapp… ist das bei euch auch so?

  2. heiko sagt:

    “Standort teilen: Pin setzen erlaubt es dir, deinen genauen Standort zu teilen”

    Ähm den Stantort teilen gibt’s doch schon lange?!?

    Aber wieso kann mein Kollege mit Android den Text per Spracheingabe machen und ich nicht?!

    • Die Funktion wurde erweitert. Jetzt kann man auf der Karte selbst bestimmen, welchen Standort man schicken will, manchmal will das GPS ja nicht genau die richtige Straße anzeigen. Zudem kann man so auch einfach einen Treffpunkt schicken. Gibts bei Android und co. natürlich auch…

  3. MEP sagt:

    Ich musste Whatsapp deinstallieren und neu installieren, dann hat es gepasst. Die Daten werden über das Backup korrekt wiederhergestellt. Am besten vor dem Update ein Backup erstellen. Danach die Einstellungen prüfen.

  4. Raphi sagt:

    Beim Nokia 1320 wird ebenfalls die Ansicht verbessert. Wunderbar, endlich mehr Platz und kleinere Textansicht

  5. Lily sagt:

    Ist es bei euch auch so, dass ihr nicht mehr auf die Profilbilder eurer Kontakte klicken könnt um sie anzuschauen?

  6. Tobi sagt:

    Habe gemerkt, dass es ein Update gab, nachdem ich die Schrift nicht mehr lesen konnte. Größenanpassung wird auf meinem Lumia 930 ignoriert. Hab jetzt ein Problem.

  7. EnerlogX sagt:

    Laut Bewertungen und aus eigener Feststellung kann ich noch erwähnen, dass es Probleme mit Profilbildern und dem Status gibt. Diese Dinge werden schlichtweg einfach nicht mehr angezeigt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: