All-in-one Windows Phone Device Manager

Mit dem Windows Phone Device Manager soll es möglich sein Apps auf das Gerät zu übertragen und zu löschen, Zugriff wie bei einem USB-Stick auf den Speicher zu haben, Datenübertragung und Synchronisation. Weiter bietet das Tool die Möglichkeit das Samrtphone zu “jailbreaken” sowie soll es möglich sein das WP7 Smartphone via WLAN mit dem PC über den Device Manager zu verbinden.

Das Tool wird mit allen WP7 Smartphones kompatibel sein. Weiter plant der Entwickler einen freien Marketplace.

touchxperience

5 Responses

  1. Flip sagt:

    Na da bin ich ja mal gespannt ob das funktioniert wenn ja wurde MS ja mal so richtig schön geowned.

    BTW: Dein Link gehtnicht da fehlt das .com 🙂

  2. Daniel sagt:

    Danke für den Hinweis.
    Ja ich bin ebenso sehr gespannt. Eine tolle Entwicklung. Für das iPhone gibt es ja auch diverse Tools. Aber diese All-in-One Lösung ist klasse.

  3. Horst Königs sagt:

    Nett, wirklich sehr nett, wann kommt denn der schicke “All-in-one Windows Phone Device Manager”?
    Kann man sich den Umweg, über Windowslive zu syncen dann sparen?

  4. Daniel sagt:

    Aktuell wird das Tool in einer “closed Beta” getestet. Montag hat der Entwickler geschrieben “…A first version will be released in the next few days….”
    Also denke es gibt bald Neuigkeiten. Ich kann auch erst dann näheres zur Funktionsweise berichten. Sorry.

  5. Daniel sagt:

    Schade. Gibt noch immer keine neuen Infos.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: