App-Neuigkeiten: Skype, Twitter, Spotify und VLC

Bevor uns Microsoft am 27.01. mit Informationen zu Windows 10 versorgen wird sollen hier noch die wichtigsten App-Meldungen folgen.

Der beliebte VLC Player ist seit kurzer Zeit auch für Windows Phone verfügbar und leider nicht sonderlich beliebt. Das liegt daran, dass eine unfertige Version den Windows Phone Store gelangt ist, die die Entwickler nun unter Hochdruck verbessern. Aktuell sind wir bei Version 1.08 – die so langsam nutzbar ist.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

Die Twitter App wurde ebenso aktualisiert und verfügt in der neuesten Version über eine Funktion, die es erlaubt Webseiten direkt zu teilen. Als weiteres werden Fehlerverbesserungen angegeben sowie eine Cortana-Integration angegeben.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

Seit Montag ist ein Update der Skype App verfügbar, welches im Wesentlichen die App mit einem leicht überarbeiteten Design ausstattet. Die neue Optik ist zwar kompakter, was allerdings hauptsächlich durch eine kleinere Schrift erreicht wird, was im Gegenzug möglicherweise für den einen oder anderen die Lesbarkeit erschwert.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

Als kleines Highlight gibt es ein Update der Streaming-App Spotify. In der Version 5.0 wurde das Design angepasst (ich finde verschönert) und einige weitere Verbesserungen umgesetzt, die sich hauptsächlich auf die Gestaltung der Musikplaylist sowie Anzeige von Alben, Künstlern, etc. auswirken. Als weiteres Highlight wurde die Funktion >Stöbern< überarbeitet, was nun zu besseren Ergebnissen führen soll.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

Danke für eure Tipp-Einsendungen

2 Responses

  1. Grisu_1968 sagt:

    Als Datum ist eigentlich der 21.01.2015 gemeint

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: