Windows Phone Insider App bekommt Update, mobiles Windows 10 mit FLAC Unterstützung

Microsoft hat nun Windows 10 für mobile Endgeräte (Smartphones und Tablets) vorgestellt, hierzu haben wir euch ausführlich informiert. Eine kleine Neuigkeit, die Joe Belfiore via Tiwtter bekanntgegeben hat, haben wir allerdings noch für euch – und zwar: Auch Windows 10 für mobile Geräte wird das FLAC-Audioformat unterstützen. Bei der ersten Vorschauversion, die noch im Februar veröffentlicht werden soll, wird FLAC allerdings noch nicht integriert sein.

Die App Windows Phone Insider hat ein Update erhalten und heißt nun nunmehr nur noch Windows Insider. Was so weit logisch ist, da es mit Windows 10 kein Phone mehr im Namen gibt. Sonst gibt es, abgesehen davon, dass sich nun angemeldet werden kann, leider noch keine weiteren Inhalte in der App „NO BUILDS“. Da Microsoft allerdings im Februar Windows 10 auf dem Smartphone zeigen will darf davon ausgegangen werden, dass wir bald mittels der App die erste Vorschauversion werden sehen können.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

Danke für die Tipps

6 Responses

  1. Jenss sagt:

    Hmmm, wo habe ich das schon gelesen? Ich glaube bei euch

    Auf jeden Fall freut es mich, sowas zu lesen. Windows 10 ftw!

  2. Jena sagt:

    Zensur! Wo ist mein Kommentar hin??

  3. brundlefly sagt:

    Hoffe ms bekommt mit win10 endlich alles auf die Reihe. Halte es ansonsten für gewagt. Flac Support ist nett. Aber dann bitte auch mkv und die anderen gebräuchlichen Formate. Viel mehr würde mich interessieren ob w10 nun endlich eine richtige dnla Anbindung hat und wenn schon über Audio Dateien gemunkelt wird, dann doch bitte auch, dass diese in einem Ordner abgespielt werden können.
    Denke aber die nächsten Wochen wird es noch viele Infos darüber geben. Freu mich drauf.
    Hehehe

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: