Erste Spezifikationen zu Lumia 550, 750 und 850 aufgetaucht

Die Spezifikationen zum Microsoft Lumia 950 und dessen XL-Variante sind mittlerweile schon mehrfach auf diversen Quellen, mehr oder weniger, bestätigt worden. Nun sind wohl auch die Spezifikationen von anderen Lumia Geräten aufgetaucht. WMPoweruser hat, von einer Quelle die annonym bleiben möchte Bildschirmfotos mit den Spezifikationen der neusten Geräte, welche zum Windows 10 Start vorgestellt werden könnten, zugespielt bekommen.

Microsoft Lumia 550

lumia550

Ähnlich dem Lumia 535 wird das Lumia 550 laut den Spezifikationen wohl einen 5 Zoll Bildschirm besitzen, welcher durch Gorilla Glass 3 geschützt wird. Auch bei der Hauptkamera hat sich nicht viel zum 535 verändert. Sie wird wieder 5 Megapixel haben. Als Prozessor bleibt ein eher leistungsschwacher Snapdragon 210 mit 1 Ghz (QuadCore) gepaart mit einer Adreno 304 Grafikeinheit verbaut.

Microsoft Lumia 750

lumia750

Auch das Lumia 750 wird gegenüber dem Vorgänger, dem Lumia 730/735, wohl hardwaretechnisch kaum verändert auftauchen. Statt einem 1,2 Ghz Snapdragon 400 verbaut Microsoft nun die Quadcore-Version – den Snapdragon 410 – mit ebenfalls 1,2 Ghz. 1 GB RAM und 8 GB ROM stecken auch schon im aktuell erhältlichen 735/730. Die Displaygröße wird allerdings von 4,7 auf 5 Zoll wachsen. Erfreulich ist die Akkukapazität, welche hier mit großzügigen 2650 mAh angegeben wird. Das sind gut 450 mAh mehr als im 730/735. Auch die Kameras wurden wohl leicht verbessert, von 6,7 MP auf 8 MP mit Zeiss Objektiv. Die 5 MP Frontkamera bleibt erhalten.

Microsoft Lumia 850

lumia850

Das “bezahlbare Flagship” Lumia 830 war ein gutes Smartphone zum guten Preis. Auch der Nachfolger 850 folgt dem Trend. Wir sehen in den Spezifikationen aber lange keinen “Flagship”-Charakter. Der Quadcore-Prozessor Snapdragon 410 leistet 1,4 Ghz und kommt wie das Lumia 750 gepaart mit einer Adreno 306 Grafikeinheit. 1 GB RAM sind in allen drei genannten Geräten verbaut. Die Spezifikationen des Lumia 850 sind in weiten teilen völlig identisch, mit denen des Lumia 830. Der wohl größte Unterschied zum Vorgänger wird die 5 MP Frontkamera sein, die beim 830 noch magere 0,9 MP hatte. Genau wie das Lumia 750 soll auch hier ein 2650 mAh Akku zum Einsatz kommen. Eventuell hat sich Microsoft da endlich mal auf eine Einheitsgröße hinsichtlich beider Modelle geeinigt.

Natürlich ist dies alles noch völlig unbestätigt. Man sollte einfach abwarten. Immerhin steht im September die IFA in Berlin an, auf der Microsoft dieses Jahr das Mainevent sein wird. Wenn das nicht nach der Vorstellung neuer Smarphones klingt …

Verdächtig ist zum Beispiel, dass keines der Geräte mit den beiden kürzlich geleakten Specs (hier und hier) übereinstimmt, deshalb verzeichnen wir das mal als Gerücht.

Quelle: WMPU

Startseite Foren Erste Spezifikationen zu Lumia 550, 750 und 850 aufgetaucht

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #40832 Antworten
    Tobias
    Verwalter

    Die Spezifikationen zum Microsoft Lumia 950 und dessen XL-Variante sind mittlerweile schon mehrfach aus diversen Quellen, mehr oder weniger, bestätigt
    [Den ganzen Beitrag lesen unter: Erste Spezifikationen zu Lumia 550, 750 und 850 aufgetaucht]

    #40833 Antworten
    Stefan
    Teilnehmer

    Ich denke das sie das Namensschema nochmal überarbeiten werden.
    Auf lange Sicht gesehen könnte es mit der jetzigen Nummerierung eng werden. Wie soll dann beispielsweise der Nachfolger vom 990 heißen, wenn jährlich immer +10 gemacht wird?

    #40867 Antworten
    alex
    Gast

    Ja Einheitsgröße beim Bildschirm, einfach alles 5Zoll. Dann noch die Einheitsaustattung, annähernd. Können sie gleich 2 Geräte draus machen, ein billiges mit 5″ und ein Midrange 5″er. Dann das Highend 5″er und von jedem jeweils noch ne XL Version. Dann sind die >5″ Begeisterten zufrieden und der Rest hat sich der gegebenen Displaydiagonale zu beugen.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
Antwort auf: Erste Spezifikationen zu Lumia 550, 750 und 850 aufgetaucht
Deine Information:




+ 14 = 15

%d Bloggern gefällt das: