Windows RT Update 3 bringt wohl kaum Windows 10 Features

Windows RT Update 3 Windows 10 Startmenü

Windows RT Nutzern geht es etwas wie Windows Phone 7 Besitzern: Es gibt nämlich nur ein Windows 10 Feature-Update und kein vollwertiges Upgrade auf das neue Windows 10. Nun gibt es ein paar weitere Infos, die ich hier kurz aufzählen mag.

Und zwar soll das Update 3 – so wird es heißen – im September veröffentlicht werden. Laut Insider-Infos sollen die Änderungen wirklich nur das allerwichtigste umfassen, was das neue Startmenü sein wird. Angeblich soll es allerdings eher der Optik früherer Preview-Versionen von Windows 10 ähneln und nicht der Release-Optik von Windows 10 gleichen, der Grund hierfür soll eine neue Software-Schnittstelle sein, die Windows RT nicht unterstützt. Wie das aussehen soll zeigt das Foto.

Das soll es angeblich schon gewesen sei. Angeblich kommt kein Continuum-Modus – also Wechsel zwischen Desktop- und Tabletansicht – sowie auch keine Universal App Unterstützung, da dazu notwendige APIs nicht verfügbar sind. Zumindest der letzte Punkt ist schwer erträglich, da nicht nur die neuen Office Apps sondern alle neuen Apps ausgeschlossen sein werden, wenn sie als Universal App programmiert wurden. Zu dem Browser Edge, Cortana oder dem neuen Fenstermodus für Apps ist aktuell nichts bekannt.

winbeta

Startseite Foren Windows RT Update 3 bringt wohl kaum Windows 10 Features

  • Dieses Thema hat 2 Antworten und 3 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 5 Jahre, 3 Monaten von Sebastian.
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #40847 Antworten
    Daniel
    Verwalter

    Windows RT Nutzern geht es etwas wie Windows Phone 7 Besitzern: Es gibt nämlich nur ein Windows 10 Feature-Update und kein vollwertiges Upgrade auf da
    [Den ganzen Beitrag lesen unter: Windows RT Update 3 bringt wohl kaum Windows 10 Features]

    #40863 Antworten
    THans
    Teilnehmer

    traurig das es immer die Early-Adopters trifft – zeigt das man bei MS nie das erste Produt kaufen sollte, sondern immer auf 2nd oder 3rd Generation warten

    #40866 Antworten
    Sebastian
    Gast

    Das ist echt eine Enttäuschung. Persönlich bin ich zwar nicht davon betroffen, aber ich habe jemanden seinerzeit zum Kauf eines Surface 2 geraten. Jetzt hab ich echt ein schlechtes Gewissen.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
Antwort auf: Windows RT Update 3 bringt wohl kaum Windows 10 Features
Deine Information:




8 + 1 =

%d Bloggern gefällt das: