Windows 10 Smartphones wahrscheinlich auf der IFA

Zu Windows 10 Mobile oder neuer mobiler Hardware (Smartphones, Tablets außen vor) gab es heute leider keine wirklichen Neuigkeiten. Vielmehr hatte man das Gefühl, dass Microsoft sowie die OEMs dazu heute nichts sagen wollten, da dieses Thema für die IFA eingeplant ist.

Schade, aber verständlich. Das Upgrade für Windows Phone 8.1 und 8 sowie auch für die Xbox soll bekannterweise „im Herbst“ folgen. Ob die IFA nun „im Herbst“ liegt darf diskutiert werden, ich sage aber mal ja, denn eine IFA ohne neue Windows 10 Mobile Hardware wäre … naja … So äußerten sich auch die OEMs heute, dass man HEUTE nicht über Smartphones oder Wearables sprechen möchte und dafür bitte die IFA und/oder Gamescom verwenden mag. Unter Wearbles möchten die anwesenden OEMs aber konkret mehr als Smartwatches verstehen, darauf wurde heute Wert gelegt.

Das Windows 10 Mobile Upgrade für Windows Phone wird, so hat es ein Microsoft Vertreter ausgedrückt: „durch Microsoft ausgerollt“, was man so deuten könnte, dass in diesem Fall hoffentlich die ärgerlichen Providerverzögerungen unterbunden werden.

Hinsichtlich konkreter Smartphones wird es nun noch dünner: Motorola, Acer denken beide aktuell nicht an (neue) Windows Smartphones und Lenovo denkt maximal über günstige Geräte für Entwicklungsländer nach. Mehr war heute diesbezüglich nicht herauszufinden.

Startseite Foren Windows 10 Smartphones wahrscheinlich auf der IFA

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
Antwort auf: Windows 10 Smartphones wahrscheinlich auf der IFA
Deine Information:




22 − 16 =

%d Bloggern gefällt das: