IFA Bericht: Trekstor Surftab Duo W2 – Volkstablet 4

Nach der überaus erfolgreichen Kooperation von Trekstor mit Microsoft und dem Springer-Verlag beim Volkstablet “Wintron 10.1” bringt man nun ein neues Volkstablet mit genau den gleichen Partnern. Das Surftab Duo W2.

Surftab Duo W2_IMG_2489Leider konnten uns die Kollegen von Trekstor kein funktionierendes Modell zeigen. Der uns vorliegende Prototyp war auch noch ziemlich wackelig und laut Trekstor “handgefertigt”. Man plant allerdings rechtzeitig zu Weihnachten das Gerät prestigeträchtig zu bewerben. Das erste Volkstablet von Trekstor übertraf mit mehr als 100.000 verkauften Exemplaren bereits jegliche Erwartungen.

Das Gerät fühlte sich auch deutlich hochwertiger an, als beispielsweise das Wintron bzw. Surftab Twin. Man versprach uns die beim Wintron am meisten kritisierten Dinge, wie das Tastaturdock und die geringe Displayauflösung zu verbessern. Ersteres konnten wir bereits bestätigen. Die Tastatur ist wirklich gelungen und wirkt wertig, aber wie erwähnt noch ziemlich wackelig mit dem Tablet verbunden. Die Spezifikationen lauten wie folgt:

  • Intel Core M5 mit bis zu 2Ghz
  • 4 GB RAM
  • 64 GB SSD
  • 10.1 Zoll oder 11.6 Zoll Varianten mit 1920×1080
  • 5 MP Rück- und 2MP Frontkamera
  • 1X USB 3.0 (möglich dass im 11.6″ Gerät 2 USB3 Ports vorhanden sind)
  • Hochwertiges Tastaturdock
  • Windows 10

Trekstor hat mit dem neuen neuen Volkstablet in zwei unterschiedlichen Größen auch die Business-Kategorie im Visier. Wann genau das finale Gerät erscheinen wird und zu welchem Preis ist nicht bekannt. Er wird aber wohl ähnlich, dem des alten Volkstablet ausfallen. Auf jeden Fall ein sehr interessantes Gerät, welches wir uns schon zum Produkttest haben vormerken lassen.

Startseite Foren IFA Bericht: Trekstor Surftab Duo W2 – Volkstablet 4

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
Antwort auf: IFA Bericht: Trekstor Surftab Duo W2 – Volkstablet 4
Deine Information:




− 4 = 5

%d Bloggern gefällt das: