IFA Bericht: Trekstor MiniPC W1

Trekstor greift voll an im Windows Segment. Nicht ohne Grund wurde Trekstor von Microsoft zum “Global Partner of the Year” gewählt.  Hintergrund war das erfolgreiche Wintron Tablet, welches das meistverkaufte Windows Tablet des Jahres ist. Nun könnte Trekstor vor einem weiteren Knaller stehen: Dem MiniPC W1.
minipc w1_IMG_2496Wirklich überrascht schien die Dame von Trekstor, als sie uns den MiniPC W1 vorstellte. Sie habe extrem viel positives Feedback zum Gerät bekommen und war selbst sehr erstaunt darüber. Dabei kann sich das Teil echt sehen lassen. Sie haben hier in einer 97x97mm großen Box (genau wie der Apple TV) alles untergebracht, was man für Office-Arbeit braucht. Ein PC im Hosentaschenformat. Zudem läuft das kleine Teil völlig lüfterlos.

Auf dem Trekstor Stand liefen zwei der Geräte im Dauerbetrieb. Auf dem einen sogar ein FullHD-Video. Das zeigte uns, dass das Gerät zwar warm wird, aber nicht zu heiß – vor allem ein Problem der HDMI-Stick-PCs.  Der MiniPC W1 hat folgende Spezifikationen:

  • Intel Atom Z3537 mit bis zu 1,83Ghz
  • 2GB DDR RAM
  • HDMI, LAN-Buchse, WLAN,
  • Micro-SD-Slot
  • 97,5 x 97,5 x 22,5mm
  • 215g
  • Windows 8.1 –  upgradebar auf Windows 10

Das kleine Teil ist bereits im Handel für 199 € UVP erhältlich.
Weitere Infos zum MiniPC W1 gibts auf der Herstellerseite.

 

 

 

Startseite Foren IFA Bericht: Trekstor MiniPC W1

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #42852 Antworten
    Tobias
    Verwalter

      Trekstor greift voll an im Windows Segment. Nicht ohne Grund wurde Trekstor von Microsoft zum “Global Partner of the Year” gewählt.  Hintergrun
    [See the full post at: IFA Bericht: Trekstor MiniPC W1]

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
Antwort auf: IFA Bericht: Trekstor MiniPC W1
Deine Information:




24 − 15 =

%d Bloggern gefällt das: