Microsoft stampft Lumia-Apps ein

Leider etwas verspätet, aufgrund unserer Ausfallzeit, möchten wir das Thema dennoch nicht unter den Tisch fallen lassen. Microsoft hat bekannt gegeben, dass man den Support diverser Lumia-Apps mit dem Erscheinen von Windows 10 Mobile einstellen wird.
Nokia_ReFocus

Folgende Apps wird Microsoft einstellen: Lumia Storyteller, Lumia Beamer, Photobeamer, Lumia Refocus, Lumia Panorama, Video Uploader und die Lumia Camera.

Mit dem neuen Betriebssystem und dem Aufkauf der Nokia Handysparte, fallen die beliebten Lumia Apps nun vom Tisch. Die Lumia Camera App wird in die mitgelieferte Kamera-App integriert. Diese bietet schon jetzt identische Funktionen – kein Verlust also. Aber Lumia Panorama und Lumia Video Uploader werden ab sofort nicht mehr zum Download angeboten, funktionieren aber weiterhin, insofern man sie schon installiert hat. Anders sieht es bei Storyteller, Lumia Refocus,  Lumia Beamer und Photobeamer aus. Diese Apps nutzen Online-Server. Diese werden nach dem 30. Oktober nicht mehr funktionieren.

Microsoft hat einen Großteil der Funktionen bereits in Windows 10 integriert. Aber Dinge wie Storyteller – einer alternativen Fotoapp – einen Ersatz zu bieten fällt schwer. Weswegen der Frust bei den Fans zunehmend wächst.

Ein Download der oben genannten Apps ist bereits nicht mehr möglich.

Quelle: Lumia Conversations

Startseite Foren Microsoft stampft Lumia-Apps ein

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #42857 Antworten
    Tobias
    Verwalter

    Leider etwas verspätet, aufgrund unserer Ausfallzeit, möchten wir das Thema dennoch nicht unter den Tisch fallen lassen. Microsoft hat bekannt gegeben
    [See the full post at: Microsoft stampft Lumia-Apps ein]

    #42858 Antworten
    Tom
    Gast

    Wenn ich an die Lumia-Apps und an die Räume denke, werde ich das Gefühl nicht los, dass WP langsam zu Grabe getragen wird. Als ein WP-User der ersten Stunde läuft mir bei diesen Ankündigungen und den inzwischen besseren Microsoft-Apps unter Android ein eiskalter Schauer über den Rücken. Auch die Preview zu W10 reißt das Ruder nicht wirklich rum – SCHADE!-

    #42859 Antworten
    michael
    Gast

    sehe ich leider genauso

    #42860 Antworten
    Stefan
    Teilnehmer

    Storyteller wird in der NEUEN Windows 10 Mobile Foto-App integriert sein, bzw. die Funktionen. Ebenso wie die anderen Apps.
    Ich würde erst mal abwarten und es mir anschauen, bevor man voreilige Schlüsse zieht!

    #42861 Antworten
    Grisu_1968
    Moderator

    Ich Fotografiere selten. Aber die Lumia Panorama App habe ich gerne genutzt. Schade das die gute Apps einstampfen.

    #42888 Antworten
    Stefan
    Teilnehmer

    Die oben im Beitrag genannten Apps werden weiterhin funktionieren, lediglich ihre Weiterentwickelung in jetziger Form findet nicht mehr statt.

    #42889 Antworten
    Tobias
    Verwalter

    Die ham es bis zur aktuellen Version der Foto-App auf Windows 10 nicht geschafft, dass man Alben erstellen kann… dafür muss man sein Handy wieder am PC haben

    #42893 Antworten
    Michael
    Gast

    Lumia Beamer nutze ich oft.
    Die Anderen Photo Apps nicht.

    Na ja, ist halt wieder ein Grund weniger Windows Mobile zu nutzen.

    #42901 Antworten
    Tobias
    Verwalter

    @Michael. Mit Miracast ist das eigentlich, so finde ich, die überflüssigste der genannten Apps

    #42903 Antworten
    THans
    Gast

    Macht Sinn – erst einmal Abkündigen und den Download unterbinden und dann ggf. irgendwann mal nachliefern oder auch nicht…….

    #42904 Antworten
    THans
    Gast

    Der Download funktioniert jedoch nichtmehr und die dazugehörigen Onlineservices werden zu Ende Oktober auch abgestellt………. Rede es nur schön

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
Antwort auf: Microsoft stampft Lumia-Apps ein
Deine Information:




− 2 = 4

%d Bloggern gefällt das: