Gefriert die Hölle zu? – Google auf Microsofts morgigem Event?

Man hat schon Pferde kotzen sehen – so oder so ähnlich kann man das Gerücht beschreiben, dass derzeit im Internet die Runde macht. Die einstigen Konkurrenten Microsoft, Google und Apple scheinen immer mehr gemeinsam, als gegeneinander zu arbeiten.

nokia-lumia-900-google-apps-340-1375292351

Microsoft war auf dem Iphone 6S/IPad Pro Event von Apple, um dort die Funktionen von Office auf dem großen iPad zu demonstrieren. Ein Schock. Nun könnte aber die nächste Sensation folgen. Glaubt man einigen Gerüchten, wird am morgigen 6. Oktober auf dem Microsoft Event nämlich jemand von Google präsent sein, um eine Anzahl von Google-Apps für Windows 10 Geräte zu präsentieren.

Gestreut hat dieses Gerücht niemand geringeres als Tom Warren (Author bei TheVerge):

Wäre dass der Fall, dann würde endlich eine große Lücke in Microsofts Öko-System geschlossen werden. Die fehlenden Google-Apps sind immer noch ein Grund für viele Microsofts Betriebssystem auf dem Smartphone zu meiden. Aber ganz so abwegig wäre es dann doch nicht. Vor allem, wenn man die letzte News (Google und Microsoft beenden Patentstreit und wollen in Zukunft kooperieren) betrachtet.

Warten wir ab. Morgen wissen wir mehr.

Quelle: winfuture

Startseite Foren Gefriert die Hölle zu? – Google auf Microsofts morgigem Event?

  • Dieses Thema hat 5 Antworten und 4 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 5 Jahre von Tobias.
Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
Antwort auf: Gefriert die Hölle zu? – Google auf Microsofts morgigem Event?
Deine Information:




+ 9 = 19

%d Bloggern gefällt das: