Acer bring das Jade Primo zum Kampfpreis – auf den Philippinen

2015244-acer-jade-primo-ifa15-55e6c26d52b70

Acer hat angekündigt das Jade Primo für umgerechnet 370  Euro verkaufen zu wollen. Das Smartphone spielt dabei allerdings mit dem Lumia 950 in einer Liga, was immerhin über 200 Euro mehr kostet. Acer vermarktet das Gerät auch im Bundle mit einem Windows Coninuum Dock, vermutlich ist es dann etwas teurer. Es wird definitiv Bundle geben, wo zudem noch eine Tastatur sowie Maus enthalten sein wird. Angeblich gibt es sogar Gerüchte um Bundles mit externem Monitor. Klingt erstmal komisch, aber die Leistung eines EeePC der frühen Stunde haben Smartphones mittlerweile auch erreicht.

Ob Acer das Jade Primo auch in Deutschland im Bereich um die 370 Euro bringt ist nicht bekannt, verfügbar wird das Smartphone allerdings bereits im Dezember sein. Hoffentlich weit genug bevor die Weihnachtsgeschenke gekauft sind.

Mit einem 5,5 Zoll Display, Snapdragon 8080, 3 GB RAM, 32 GB ROM (+ MicroSD-Karte), LTE, Gigabit-WLAN sowie 3.000 mAh Akku hat Acer da eine ordentliche Arbeitsmaschine abgeliefert, die sich natürlich perfekt für Windows Continuum eignet – wie Microsoft mit einem Lumia 950 XL unlängst präsentierte. Dazu gibt es dann noch 21 Megapixel hinten und 8 vorne.

winfuture

Startseite Foren Acer bring das Jade Primo zum Kampfpreis – auf den Philippinen

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
Antwort auf: Acer bring das Jade Primo zum Kampfpreis – auf den Philippinen
Deine Information:




8 + 2 =

%d Bloggern gefällt das: