Die E-SIM kommt – und Microsoft geht mal wieder einen anderen Weg

Dass sich die sogenannte E-SIM so langsam durchsetzen wird dürfte Technikfreaks mittlerweile ein Begriff sein. Die fummeligen Simkarten sollen künftig der Vergangenheit angehören und durch Software ersetzt werden. Das Apple und Samsung dabei den Ton angeben werden dürfte auch klar sein, schließlich besitzen diese zwei Firmen das quasi Duopol. Doch noch bevor sich die E-SIM durchsetzen kann scheint Microsoft schon wieder eine andere Richtung zu gehen – die Microsoft Sim-Karte ?!?

Cellular-Data#

Ja, ganz richtig gelesen. Microsoft plant wohl eigene SIM-Karten auf den Markt zu bringen. Das Microsoft damit nicht selbst zum Provider ala Vodafone oder Telekom werden will, ist aber das interessante an der ganzen Sache. Denn seit kurzem ist eine App mit dem Namen “Cellular Data” im Windows Store aufgetaucht. Was sie können soll, lässt sich sogar auf Deutsch nachlesen:

Suchen Sie eine zuverlässige, bequeme Möglichkeit, um überall verbunden zu sein – auch wenn kein WLAN verfügbar ist? Mit der App „Cellular Data“ können Sie nur mit Ihrem Microsoft-Konto auf ein vertrauenswürdiges, landesweites Mobilfunknetz zugreifen. Für die Verbindung – und Bezahlung – eines Datenverbindungstarifs auf Ihrem Windows 10-Gerät benötigen Sie nur Ihre Microsoft-Kontoinformationen. Sie müssen keine Vertragsbindung oder langfristigen Verpflichtungen mit einem Mobilfunkanbieter eingehen. Ab jetzt können Sie Mobilfunkkontingente ganz nach ihren Wünschen erwerben und nutzen. […]

Die App ist auf bestimmte Windows 10-Geräte ausgelegt und erfordert eine Microsoft SIM-Karte.

Wenn man das richtig versteht, braucht man also nur eine Microsoft-SIM-Karte und kann sich die besten Häppchen der Provider über diese Cellular-App zusammen sammeln? Bezahlt wird, wie jeder Einkauf im Store, mit den Kontoinformationen des Live-Accounts. Ob und wann der Dienst (auch in Deutschland) startet ist nicht bekannt. Microsofts Ankündigung zu dieser App fehlt.

Cellular Data
Cellular Data
Entwickler: ‪Microsoft Corporation‬
Preis: Kostenlos+

Was haltet ihr von der Idee? Wird sie sich durchsetzen? Wünscht ihr euch, dass der Dienst auch in Deutschland startet?

Quelle: microsoft-news

Startseite Foren Die E-Sim kommt – Und Microsoft geht mal wieder einen anderen Weg

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
Antwort auf: Die E-Sim kommt – Und Microsoft geht mal wieder einen anderen Weg
Deine Information:




9 + 1 =

%d Bloggern gefällt das: