Kommentar: Wenn der Provider kein Bock auf Windows Phones hat

Ich bin gerade über eine Werbeanzeige bei Facebook gestolpert. Die kennt eigentlich jeder. Man kann sich auch nicht wirklich dagegen wehren. Konkret bewarb dort E-Plus eine sogenannte Whatsapp-Sim mit tollem Handy. Und da mich aus dem Hintergrund ein Windows Phone anzulachen schien, klickte ich direkt mal drauf:

Whatsappsim1

>>Zur WERBESEITE<<

Wow ab 79€ sollte ich dort also ein Smartphone inklusive Simkarte bekommen. Na schauen wir uns das ganze doch mal genauer an. Ich habe dazu mal die wichtigsten Stellen, auf die ich hinaus will, vergrößert.

550vsG3

Ich stelle mir also vor ich wollte zwei Handys verkaufen. Was muss ich also tun? Genau. Ich versuche die Vorteile jedes Gerätes in den Vordergrund zu stellen. Hier also der klägliche Versuch von E-Plus. Während ich beim Lumia 550 schon durch den ersten “Vorteil” – Die Abmaße mit einem wilden Zahlen- und Buchstabenspiel verwirrt werde, sehe ich beim Galaxy S3 Mini, welches übrigens 2012 erschienen ist, eindeutig, dass ich ein 4-Zoll Gerät mit 16,7 Mio Farben bekomme. Das verstehe ich.

Weiter geht es. Der nächste Vorteil des Lumia 550 sind also die 141,9g Gewicht. Ist das jetzt leicht oder schwer? Ach und das Galaxy S3 hat einen 1,2Ghz Dual-Core Prozessor. Darunter kann ich mir, verglichen mit meinem PC, wenigstens etwas vorstellen. Im Gegensatz zu 141,9g Gewicht.

Die Akkulaufzeit ist natürlich wichtig. Die beträgt beim Lumia 550 … ehm … ach ne. Die Kapazität, ja die Kapazität des Akkus sind 2.100 mAh. WTF? Kann sich eure Oma oder der 13-jährige Neffe darunter etwas vorstellen? NEIN! Aber das das Galaxy S3 Mini eine 5 Megapixel Kamera mit Fotolicht und HD-Videoaufnahme hat. GENAU, DAS IST EIN KAUFKRITERIUM.

Bevor ich Galle spucke, aufgrund von eklatanten Marketingfehlern, gehen wir zum letzten Punkt über. 8GB interner Speicher. Joa den haben beide. AAAABER was ist denn das. Halt. Guck mal Papi … im Galaxy kann ich eine Micro-SD-Karte einbauen – mit bis zu 32GB Speicher. Und genau dieser Punkt fehlt beim Lumia 550. Obwohl das Gerät verdammt noch mal, auch einen Micro-SD-Kartenleser hat.

Dass E-Plus hier versucht ein mittlerweile vier (!) Jahre altes Gerät mit uraltem Betriebssystem für 99€ zu verschleudert ist Ok. Aber die Vorteile eines Smartphones hinter Zahlen und verwirrenden Angaben zu verstecken, ist ein absolutes No-Go. Nicht jeder ist technikversiert. Und genau darum ist es die verdammte Pflicht von E-Plus den Nutzern eine Vergleichsmöglichkeit zu bieten. Man kann die Smartphones so absolut, in keinem Punkt vergleichen, wenn bewusst unterschiedliche Spezifikationen aufgeführt und andere verschwiegen werden.

Aber der Technik-Freak ist ja nicht dumm, und klickt vielleicht auf: HANDYDETAILS – Aber was soll ich sagen. Da sieht es genau so karg aus. 

L550Whatsapp

Wir finden keine Infos zur Kamera, zum Betriebssystem, zur Displaygröße, zur Auflösung oder gar zum Erscheinungsdatum. Aber dafür so tolle Infos wie SAR-Wert, den “Rufnummernspeicher” oder das es ein Li-Ionen Akku ist. Gott. Wann feuert jemand den Typen, der diese Webseite gebastelt hat?

Wenn E-Plus kein Bock hat das Lumia 550 zu verkaufen sollen sie es lassen. Bei sowas krieg ich ne Hasskappe – schönen Tag noch. Euer Tobias

Startseite Foren Kommentar: Wenn der Provider kein Bock auf Windows Phones hat

  • Dieses Thema hat 4 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 3 Tage, 18 Stunden von Sеx dating оnline with photo. Is free: http://vprd.me/Gn4o6.
Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #45348 Antworten
    Tobias
    Verwalter

    Ich bin gerade über eine Werbeanzeige bei Facebook gestolpert. Die kennt eigentlich jeder. Man kann sich auch nicht wirklich dagegen wehren. Konkret b
    [See the full post at: Kommentar: Wenn der Provider kein Bock auf Windows Phones hat]

    #45356 Antworten
    André
    Gast

    Nur Miesepeter hier, kotzt mich an…
    Eplus hat sicherlich sehr kompetente Mitarbeiter, die ihr Bestes gegeben haben. Immerhin haben sie unter Handydetails ganze DREI MAL angegeben, dass der Akku 2100mAh hat!! Also wenn das einen Kunden nicht zum Kauf motiviert, dann weiss ich auch nicht… Und der “nicht technisch versierte” Kunde könnte ja glatt denken, dass das Handy zwei mal Li-Ionnen Akku a 2100mAh und zusätzlich eine Batterie hat, wer hier nicht zuschlägt ist selber Schuld…
    LOL sehe gerade, dass der RUFNUMMERNSPEICHER ganze 8GB groß ist! Ist das nicht toll, frage mich gerade, ob jemand jemals soviele Rufnummern speichern will.
    Und dann noch all die unglaublichen Funktionen: Wecker, Taschenrechner, Kalender etc., kenne kein anderes Handy, das das alles kann.

    #45357 Antworten
    Tobias
    Verwalter

    Deinen ersten Satz verstehe ich nicht André. Beim Rest stimme ich zu 🙂

    #45359 Antworten
    jems
    Gast

    Der erste Satz war ja auch Ironie 😛

    #45375 Antworten
    ThiasJ
    Gast

    Also ich versteh nicht wo euer Problem ist. Man sieht doch ganz genau, dass die Abmessungen 136,1 x 67,8 mm sind! Wenn man jetzt ein Lineal zur Hand nimmt und die Ränder abmisst, dann merkt man schnell dass die Breite 8,476 mm und in der Höhe 32,274 mmm sind. Wenn man diese nun von den Abmessungen abzieht erhält man eine Displaygröße von 103,826 x 59,324 mm! Mit dem guten alten Pythagoras erhält man dadurch eine Bildschirmdiagonale von 119,579 mm was, wie wir ja alle wissen, 4,707834646 Zoll sind …
    Man kann sich seine Probleme aber auch konstruieren! 😉

    Aber im Ernst, ich habe mittlerweile aufgehört mich über sowas aufzuregen. Auch über “Beratungen” in Shops. Ich weiss noch, als ich in den E-Plus Shop (damals war ich noch O2 Kunde) ging um mich über das Lumia 920 schlau zu machen und es mal in der Hand zu halten, hörte ich auf meine Frage welche Windows Phones angeboten würden, folgende Antwort (Zitat): “Was wollen Sie denn mit Windows Phone, das ist doch Scheisse!”
    Ich habe es mir schließlich dann bei Cyberport geholt, nachdem alle Shops (O2, T-Mobile, etc) keine Ahnung von Windows Phone hatten. Lediglich bei Vodafone gab es einen Mitarbeiter der qualifiziert die Pro und Contra erklären konnte. Allerdings sind mir die Vodafone Tarife zu teuer.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
Antwort auf: Kommentar: Wenn der Provider kein Bock auf Windows Phones hat
Deine Information:




8 + 2 =

%d Bloggern gefällt das: