Surface Book 3 – Brummen aus der Audioklinke ein Treiberproblem

Beim Surface Book 3 gibt es Probleme mit Brummgeräuschen aus der Audioklinke. Hierfür gibt es allerdings eine einfache Fehlerbehebung.

Surface Book 3
Surface Book 3

Einige Käufer des Surface Book 3 berichten von einem Problem: Wenn Kopfhörer in die 3,5-mm-Klinkenbuchse des Surface Books eingesteckt und damit Audio wiedergegeben wird, ist ein deutliches Brummen zu hören. Erst ab einer Lautstärke von 28 Prozent sei neben dem Störgeräusch die eigentliche Audiospur zu hören. Außerdem sei der Ton nicht mehr zu hören, wenn stattdessen ein USB-C- oder A-Anschluss für das Headset genutzt werde.

Mehrere Mitglieder der Surface-Book-Community berichteten von ähnlichen Audioproblemen bereits beim Surface Book 2. In einem Fall wurde das Brummen, welches durch die Lautsprecher ertönte, durch einen beschädigten Treiber hervorgerufen. Eine Neuinstallation des Treibers schaffte Abhilfe.

Intel-Treiber-Update behebt das Problem

Betroffene Anwender haben teils Ersatzgeräte erhalten, doch die Problematik bestand weiterhin. Vor rund 4 Tagen wurde von Intel ein Treiber Update für die Intel-GPU in der Version 27.20.100.8336 veröffentlicht. Nach Rückmeldung einzelner betroffener Nutzern wurde das Problem nach Installation von diesem Update behoben. Somit scheint es, dass auch beim Surface Book 3 zu Beginn einige Software bzw. Treiber Probleme bestanden.

Startseite Foren Surface Book 3 – Brummen aus der Audioklinke ein Treiberproblem

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
Antwort auf: Surface Book 3 – Brummen aus der Audioklinke ein Treiberproblem
Deine Information:




48 − = 46

%d Bloggern gefällt das: