Microsoft veröffentlicht Anwendung zur Dateiwiederherstellung

Windows File Recovery
Windows-File-Recovery

Letzte Woche hat Microsoft eine Anwendung für Windows zur Dateiwiederherstellung im Microsoft Store veröffentlicht.

Die scheinbar seit dem 21. Januar 2020 fertige App “Windows-File-Recovery” wurde nun im Microsoft Store freigeschaltet und steht allen Windows Nutzern mit Windows 10 Build 2004 und höher zur Verfügung. Mit Hilfe dieser Anwendung ist es möglich Dateien in den Dateisystemen NTFS, FAT, exFAT und ReFS wiederherzustellen. Unterstützt werden alle gängigen Medien wie HDDs, SSDs, USB-Sticks oder Speicherkarten, die in den genannten Dateisystemen formatiert sind.

Windows File Recovery
Windows File Recovery
Entwickler: ‪Microsoft Corporation‬
Preis: Kostenlos

Die von Microsoft veröffentlichte Anwendung bietet alle notwendigen Funktionen, um zum Beispiel versehentlich gelöschte Dateien zu retten. Der Umfang bietet alle Funktionen wie andere Wiederherstellungstools an, allerdings handelt es sich bei der Anwendung um eine reine Konsolen-Anwendung und wird somit entweder über CMD oder PowerShell gesteuert.

Weshalb Microsoft auf eine grafische Oberfläche verzichtet hat ist nicht bekannt. Möglicherweise wird eine noch nachgereicht. Andererseits richtet sich die Anwendung wohl vorrangig an Fachleute, weshalb man sich möglicherweise diese gespart hat.

Startseite Foren Microsoft veröffentlicht Anwendung zur Dateiwiederherstellung

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
Antwort auf: Microsoft veröffentlicht Anwendung zur Dateiwiederherstellung
Deine Information:




+ 58 = 62

%d Bloggern gefällt das: