Surface Duo: Microsoft verstärkt Android-Entwickler-Team

Surface Duo - Call

Wie kürzlich bekannt wurde, übernimmt Microsoft den Großteil des Entwicklungsunternehmens Movial, um die Arbeiten am neuen Surface Duo und dessen Android-Adaption intern wei­ter voranzutreiben. Bisher wurden entsprechende Software- und Op­ti­mie­rungs­aufgaben für das Betriebssystem von Google an Drittunternehmen ausgelagert.

Wie die Kollegen von Windows Central und SeeNews berichten, erweitert Microsoft seine “Devices Division” durch die Übernahme der Standorte und Android-Entwickler aus Rumänien, Taiwan und den USA vom Kooperationspartner Movial. Das finnische Software-Un­ter­neh­men war bisher dafür verantwortlich, Googles Android OS für das kommende Microsoft Sur­face Duo anzupassen und zu optimieren. Obwohl die Arbeiten an diesem Projekt abgeschlossen zu sein scheinen, soll die Übernahme der drei Movial-Teams die Weiterentwicklung der Duo-Serie in Bezug auf Android-Updates und kommende Smartphones sicherstellen.

Android 11-Update & nächste Duo-Generation bereits in Planung

Dem Anschein nach investiert Microsoft hiermit langfristig in den Bereich seiner neuen Dual-Screen-Geräte, deren erste Version bereits ab diesem Sommer verkauft werden soll. Ebenso arbeiten die Redmonder an einer Software-Aktualisierung für das Surface Duo, welche das neue Google Android 11 zeitnah nach der offiziellen Veröffentlichung im dritten Quartal zur Verfügung stellen könnte. Weiterhin ist die Rede davon, dass die Hardware- und Software-Designer aktuell bereits die nächsten Generation des aufklappbaren Microsoft-Smartphones planen.

Vorerst bleibt abzuwarten, wie das Surface Duo von Nutzern angenommen wird. Das Smartphone verfügt über zwei 5,6 Zoll große AMOLED-Displays mit einer Auflösung von je 1800 x 1350 Pixeln. Eingaben werden sowohl per Finger, als auch mit Hilfe des Surface Pen möglich sein. Zudem verbaut Microsoft einen Qualcomm Snapdragon 855 sowie 6 GB RAM. Der nicht erweiterbare Flash-Speicher kann wahlweise mit 64, 128 oder 256 GB bestellt werden. Hinzu kommen eine 11-Megapixel-Kamera, Fingerabdruckleser und ein USB-C-Anschluss. Die Ak­ku­ka­pa­zi­tät wird mit 3460 mAh angegeben. Ein offizieller Preis des Surface Duo wurde bisher noch nicht bekannt gegeben.

  • Surface Duo - Hands
  • Surface Duo - Call
  • Surface Duo

Startseite Foren Surface Duo: Microsoft verstärkt Android-Entwickler-Team

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
Antwort auf: Surface Duo: Microsoft verstärkt Android-Entwickler-Team
Deine Information:




33 − = 24

%d Bloggern gefällt das: