Sonys neues kompaktes Top-Smartphone kostet 1.050 Euro

Mit dem Xperia 5 IV bietet Sony erneut ein relativ kompaktes Smartphone mit starker Hardware an, bei dem die Kameras im Fokus stehen.

Sony hat nun das kompakte Xperia 5 IV vorgestellt. Das Smartphone ist im Oberklassesegment angesiedelt und eine etwas kleinere Alternative zum Xperia 1 IV, mit welchem es einige Ausstattungsmerkmale teilt. Wie bei Sony-Smartphones üblich, liegt auch beim Xperia 5 IV das Augenmerk auf der Kameraausstattung.

Das Smartphone hat drei Kameras auf der Rückseite, welche alle eine Auflösung von 12 Megapixeln haben. Die Hauptkamera wird durch eine Superweitwinkelkamera und eine Telekamera ergänzt; die Hauptkamera und die Telekamera haben einen optischen Bildstabilisator. Mit allen Kameras lassen sich 4K-Videos mit 120 fps aufnehmen, auch der Augenfokus für Mensch und Haustiere funktioniert mit allen Kameras. Die Frontkamera hat 12 Megapixel.

Das OLED-Display des Xperia 5 IV ist 6,1 Zoll groß und hat eine Auflösung von 2.520 x 1.080 Pixeln. Das Bildverhältnis beträgt 21:9, das Display unterstützt eine Bildrate von 120 Hz. Sony zufolge soll der Bildschirm 50 Prozent heller sein als der des Vorgängermodells. Das Smartphone selbst ist 156 x 67 x 8,2 mm groß.

Snapdragon 8 Gen1 ohne Plus

Im Inneren des Smartphones steckt Qualcomms Snapdragon 8 Gen1. Sony verzichtet allerdings darauf, den aktuelleren Snapdragon 8+ Gen1 zu verbauen. Der Arbeitsspeicher ist 12 GByte groß, der Flash-Speicher 128 GByte. Ein Steckplatz für Speicherkarten ist vorhanden.

Der Akku hat eine Nennladung von 5.000 mAh, etwas mehr als beim Vorgängermodell mit 4.500 mAh. Mit einem zusätzlich erhältlichen Ladegerät ist der Akku in 30 Minuten auf 50 Prozent aufladbar. Das Xperia 5 IV lässt sich, anders als das Xperia 5 III, auch drahtlos laden.

Der Fingerabdrucksensor ist im seitlich eingebauten Powerbutton verbaut. Das Xperia 5 IV hat einen Klinkenanschluss für Kopfhörer und wird mit Android 12 ausgeliefert. Das Smartphone ist nach IP68 vor Wasser und Staub geschützt. Das Xperia 5 IV soll Mitte September 2022 in den Handel kommen und 1.050 Euro kosten.

Startseite Foren Sonys neues kompaktes Top-Smartphone kostet 1.050 Euro

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
Antwort auf: Sonys neues kompaktes Top-Smartphone kostet 1.050 Euro
Deine Information:




+ 35 = 42

%d Bloggern gefällt das: