HTC Titan unboxing und Test

Nein, hierbei handelt es sich nicht um das erste Tablet mit Windows 8. Das Foto zeigt das neue HTC Titan (X310e) in der Nahaufnahme. Das HTC Titan ist aktuell das Flaggschiff unter den Windows Phone Smartphones, mit 1,5 GHz (MSM8255T Snapdragon) und einem 4,7 Zoll SLCD Display schlägt das HTC Titan auch das HTC HD7. Das Smartphone verfügt zusätzlich über eine 8 Magepixel Kamera (720p HD Videos) auf der Rückseite und eine 1,3 MP Kamera auf der Vorderseite für Videotelefonie und es besitzt 16 GB internen Speicher. Das Gerät kostet aktuell knapp 545 Euro bei Amazon.

HTC Titan Unboxing Video

Das HTC Titan hat keinen ausklappbaren Ständer mehr, wie es beispielsweise das HTC HD7 noch hatte. Das Smartphone macht einen sehr soliden Eindruck, obgleich des großen Displays liegt das Smartphone gut in der Hand. Das Gerät wiegt lediglich 160 Gramm und ist mit 9,9 mm auch angenehm dünn. Trotz des geringen Gewichts ist die Rückseite aus Metall gefertigt und fühlt sich deshalb sehr gut an.

Tester bemängeln, dass Windows Phone mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixel auf einem 4,7 Zoll Display bereits etwas pixelig und unscharf aussieht. Der ppi-Wert liegt bei geringen 198. Die Farben sind hingegen kräftig und es macht Spaß Filme auf dem Smartphone anzusehen. Nachfolgender Test und Videos zeigen wie viel das Windows Phone Smartphone, dank 1,5 GHz Prozessor, schneller geworden ist. Hierbei ist es interessant zu wissen, dass der CPU-Takt entsprechend der Last angepasst wird. So schont das Smartphone den Akku und, falls benötigt, stehen dem Smartphone 500 MHz extra Power zur Verfügung. Nachfolgend die Ergebnisse des Windows Phone Benchmarks WP Bench:

Samsung Omnia 7:

  • CPU – 20, 720 ms
  • Data – 27, 530 ms
  • GPU – 552 frames, avg: 18 F/s.
  • Final Score Index – 58.28

HTC Titan (X310e):

  • CPU – 13, 846 ms
  • Data – 20, 019 ms
  • GPU 1226 frames, avg: 40 F/s
  • Final Score Index – 96.69

HTC Titan im Praxis-Hosentaschen und Hardwaretest

HTC Titan Software Test Video

Ab 2:45 geht der Tester auf die kostenlose App HTC Watch ein. Ab 5:20 folgt ein Geschwindigkeitsvergleich der Webbrowser, das HTC Titan gegen das Samsung Galaxy S2. Der Tester zeigt die Ladegeschwindigkeit einer Webseite, die Scrolling-Geschwindigkeit und vergleicht es eine Grafik im Browser zu zoomen. Ab 9:00 wird die Kamera getestet, negativ fällt die Verzögerung des Auslösebuttons auf. Gelobt wird hingegen das Feature Panoramafotos erstellen zu können (Bilder weiter unten).

720p Videos welche mit dem HTC Titan aufgenommen wurden

Panoramabilder welche mit dem HTC Titan und der entsprechenden Funktion erstellt wurden

 (Link zum Originalfoto @ pocketnow)

(Link zum Originalfoto @ pocketnow)

neowin, pocketnow, htc

17 Responses

  1. THans sagt:

    Das das Display so raussteht sieht irgendwie komisch aus. Beim IP4 steht es ja im Prinzip auch raus, aber da fällt es nicht so auf irgendwie. Und ich hab jedesmal ein schlechtes Gefühl wenn ich es in die Navigonhalterung einraste.

  2. Jan sagt:

    Sehr fein ich warte noch auf den Test auf Chip der bald rauskommt und überleg dann zu welchen Handy ich greife.

  3. THans sagt:

    Ich hatte es vorhin schonmal geschrieben. Ich würde warten bis Nokia Dual Core gezeigt hat und bis die (vermutliche) Dual-Core Exklusivität von Nokia vorbei ist und HTC und Samsung auch Dual-Core hinter schieben.

  4. Matthias sagt:

    @Tanhs Ich glaube nicht das Nokia jetzt dual-core Smartphones vorstellen wird, da WP noch gar keine dual-cores momentan unterstützt. Ein Exklusivrecht könnte Nokia vielleicht haben bzw bekommen obwohl hier die Frage ist, wie das die anderen Hersteller dann sehen. Dual-core-Unterstützung wird denke ich nächstes Jahr mit dem nächsten großen Update kommen. Bis dahin kann ich nur empfehlen sich das Titan zu holen wenn man noch kein WP hat. Ich selber bin mit meinem Titan zufrieden und kann es daher nur empfehlen.

  5. Asire sagt:

    Dual Codes kommen dieses Jahr warscheinlich nicht.

  6. dpbenne sagt:

    DualCore kommt DEFINITIV dieses Jahr nicht für WP7.5. Wird einfach nicht unterstützt und ist prinzipiell auch nicht notwendig, außer vlt. für 3D-Shooter…

  7. unterwasser sagt:

    Weiß jemand, wie der Akku dimensioniert ist. Beim Mozart ist er ja arg schwach. HTC meinte, der Titan sollte mit dem Omnia mithalten können. Allerdings habe ich heute in einem Facebook-Post gegenteiliges gelesen (nur 1500).

  8. THans sagt:

    Warten wir doch einfach den Nokia Event ab – sind doch nur noch zwei Wochen bis dahin.

  9. Jimmy sagt:

    Gefällt mir nicht. Für mich sind 4″ die optimale Größe, außerdem möchte ich nach SuperAMOLED auch kein LCD mehr, die Qualität der HTC-Cams ist auch nicht berauschend, und die Rückseite sieht auch ziemlich mäßig aus. HTC wirft mir sowieso viel zu viele neue Modelle auf den Markt, die sich so gut wie gar nicht unterscheiden. Nachdem sie ja schonmal AMOLED nutzen, hatte ich gehofft, dass sie dabei bleiben, irgendwann mal nen anderen Kamerahersteller nehmen und auch auf schöne Gehäuse achten. Verstehe sowieso nicht, wieso da nicht mehr Hersteller mal versuchen, übers Gehäusedesign das iPhone anzugreifen. Das kaufen alleine schon wegen des Aussehens sehr viele Leute. Ich hätte gern ein iPhone 4S mit 4″-Screen und WP7 Mango drauf 🙂

  10. Wezza sagt:

    Das Dingen nennt sich Titan und hat nur 16GB Speicher. Toller Titan, nen Monster mit nem Minispeicher. Was für ein Flop, ich verstehe es nicht, wo sind die 32GB Geräte?! Oder vll mal wie das iPhone 4S ne 64GB Version, man muss ja nicht immer hinterher laufen. Wenn Nokia nicht bald nen Windowshandy rausbringt was dem N9 z.B. gleich kommt kotze ich, 3,9 Zoll Display und wenn man will 64GB Speicher. Das kann doch nicht so schwer sein. Das N9 soll wirklich schick sein!

  11. domas sagt:

    Das kann ich ebenfalls nicht verstehen! Es sieht so aus als ob die Hardwareanforderung vorschreibt ja nicht 16 GB zu überschreiten 😛 Was nützt mir ein rießen Display zum Filme schauen, wenn man nicht den Speicher dafür hat.

  12. Ich kann euch wirklich nicht verstehen. Ich will auf meinem Handy doch keine Filme-Datenbank haben. 16GB reichen allemal. Ich hab auf meinem Optimus 7 noch 10GB frei. Eventuell noch Navi drauf und dann hab ich noch 7-8GB frei. Reicht für paar Filme und zig Apps. Sollen die einfach nen SD-Slot einbauen dürfen und dann sind alle froh.

  13. THans sagt:

    Also ich hab auf einem 32GB iPhone4 noch 4 bis 6 GB Frei. Wobei Da auch noch vieles drauf ist was man getrost löschen könnte

  14. mario sagt:

    @MMGT
    recht haste….ABER….Windows Phone7( 7.5) sowie XBOX etc versuchen Multimedia-Geräte darzustellen,wo man alle seine Medien drauf verwalten,speichern und auch nutzen kann.
    bei 16GB wird man als “NORMALO” keine Probleme haben….ich habe ein Omnia 7(16GB) Navigon,ca.30-40Apps und ca. 1000 Songz und das WARS und das kanns nicht sein ( und das sind noch nichtmal im Ansatz so viele Lieder wie ich gerne hören würde bzw. gerne auf meinem Handy hätte.Naja von HD/Videos brauchen wir erst gar nicht reden,dafür is ja kein Platz mehr.
    Ich mein 16GB is OK aber einfach nicht mehr zeitgemäß( siehe IPHONE 4 S.Nokia N9 etc…..ich mein 32GB wäre absolut machbar und auch nötig um das mit dem MULTIMEDIA zu erfüllen……oder einfach nen microSD-Slot verbauen(wäre die günstigste Variante)

  15. mario sagt:

    ps: und wenn man schon ca. 550€ für ein Handy verlangt,und es das TOP-Notch Modell sein soll,dann will(und finde ich darf ich auch verlangen) Top Notch speicher zu bekommen…..weil allein der große Bildschirm( eine hammer sache) und ansonsten altbacken oder unausgereifte Technik-Schnick Schnacks könns ja nicht sein ( siehe Bildschirmtechnik….nicht berauschende Cam,obwohl von den Specs ganz nett anzusehen,kleiner Speicher,wenig Arbeitsspeicher) und das zu dem Preis!?
    ich mein ich find das handy echt cool,aber solang es keine gravierende Änderung in der Technik gibt bei Windows Phone 7 (was die 600€) auch rechtfertigen bleibe ich beim bisherigen Spitzenmodell Omnia 7 ( was ich für 200€ gekauft habe und es nach 3 monaten GAR NICHT BEREUE)

  16. Da hast du schon recht. Die 550€ sind nie und nimmer gerechtfertigt. Eigentlich kostete mein Optimus 7 auch 530€ (Amazon), allerdings habe ich es auch für 200€ gekauft, was wirklich top ist für die Verarbeitung und die Technik. Aufgrund der Tatsache, dass die Technik im Titan eigentlich auch veraltet ist, wären 350€ angebracht. Dann würde ich es mir dann evtl. kaufen. Warscheinlich warte ich aber bis nächstes Jahr.

  17. Wezza sagt:

    Tolles Beispiel: Das HTC Sensation XE mit Dual Core Prozessor (2* 1,5 Ghz) und nem 4,3 Zoll Display (960*540 Pixel) kostet 499€. Hat zwar nur 4GB internen Speicher aber man kann es mit ner mikroSD Karte erweitern. Und es hat 768 MB RAM. Kamera macht wohl auch FUll HD Videos. Akkukapazität 1730 mAh.

    Da wäre es ja schon fast dumm nicht das Sensation XE zu nehmen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: