Microsoft Lync App ist erhältlich

(Update) Lync 2010 ist nun kostenlos im Windows Phone Marketplace erhältlich.

Die App wurde bereits vor einiger Zeit für Windows Phone, Android, BlackBerry und iOS angekündigt. Nun hat Microsoft Lync 2010, wie versprochen, den Weg in den Marketplace gefunden. Wann die App für die anderen Systeme kommen wird scheint noch nicht festzustehen.

Microsoft Lync ist ein Messenger Client für die Microsoft-Exchange-Umgebung. Gegenüber dem MSN / Windows Live Messenger besitzt die Anwendung weitere Features und ist für den Einsatz in einer Unternehmensumgebungen konzipiert worden. Nun kündigte Microsoft eine Microsoft Lync App für Windows Phone, Android, BlackBerry sowie iOS an.

Danke für eure zahlreichen Mails.

12 Responses

  1. Phil sagt:

    schön, dass die firmen auch paar weitere apps für die windows handysparte bekommen 🙂
    ich als privatanwender hab davon nicht allzuviel und warte eigentlich auf skype und photosynth… wäre toll, wenn die auch noch kommen… skype soll ja angeblich das jahr noch erscheinen…^^

    • Michael sagt:

      Ich habe mir Lync nun mal runtergeladen und wollte es mit meinem Office 365 Account testen. Ging weder bei mir, noch bei meinem Kollegen. Hat jemand schon Erfahrungen damit gesammelt?

      • Braz sagt:

        Bei mir ging es nach einigen Versuchen mit der automatischen Serveridentifizierung, nachdem ich es erfolglos mit manueller Konfiguration der zwei Server (sipdir.online.lync. …) versucht hatte. Aktuell läuft es bei mir problemlos. Bei uns läuft allerdings noch ein ADFS proxy, der die internen Domainnamen auf Office365 mappt.

  2.  @ daniel

    http://wmpoweruser.com/nokia-lumia-800-other-windows-phones-getting-the-7740-update/
    Mein HD7 hat heute erst das 7740 Update erhalten. Auf das Tethering Update warte ich noch  vergebens.

    Eure christophe_ke (früher als XXX hir bekannt. Name im Forum ändert nicht, nur in den Kommentaren)

  3. DeadManWalkin sagt:

    Photosynth wäre RICHTIG gut! 😉 Sollte ja “mit” Mango raus kommen.. 😛

  4. Superuser sagt:

    kann das ein Privatanwender brauchen?

  5. Bender sagt:

    Also wenn Photosynth in etwa der iOS-App entspricht, dann würde ich mir nicht allzu viel davon versprechen. Es fehlt bei der Aufnahme eindeutig ein Stabilisator, flüssige Übergänge beu 360 -Grad Fotos sind kaum möglich

  6. JochenR sagt:

    Ist aber noch nicht da.!

  7. Mausowiki sagt:

    Es kann ja nicht mehr lange dauern. Der Dezmber is ja schon fast halb ru. Wird vieleicht ein schönes Weihnachtsgeschenk, upload in die Cloud kurz vorm fest…

  8. Gast sagt:

    Bei mir geht es auch nicht. Kann es sein das wir nur den P1 Plan haben?

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: