Windows Phone gesperrt Bildschirm hilft verlorengegangenes Smartphone zu erhalten

Auf wpcentral gibt es eine Fan-Idee wie der Windows Phone “gesperrt Bildschirm” dabei helfen kann wenn das Smartphone verloren wurde. So ist es die Idee eines Lesers (AJ Troxell) auf dem Bildschirmhintergrund Kontaktinformationen des Smartphone-Besitzers anzuzeigen.

Eine weitere Überlegung, zusätzlich kann noch ein Finderlohn ausgewiesen werden – damit der Finder auch die notwendige Motivation aufbringt den Fund beim Besitzer des Gerätes zu melden und abzugeben. Grundsätzlich finde ich die Idee gut, es sollte allerdings stets beachtet werden, dass keine “zu” persönlichen Daten angezeigt werden, schließlich kann auch ein Dieb an das Smartphone gelangen … Die Hintergrundgrafik gibt es hier als Photoshop-Datei für eigene Idee und Entwürfe.

Wer kein Photoshop hat sollte die Grafik auch mit dem Online-Tool http://pixlr.com/editor/ bearbeiten können.

5 Responses

  1. Sd6fan89-disqus sagt:

    Ist der “gesperrt Bildschirm” dergleiche wie der Lockscreen, der immer dann erscheint, wenn das Handy aus dem Standby geweckt wird und den man nach oben schieben muss?

    Wenn nein, wo kank ich  den “gesperrt Bildschirm” einstellen?

  2. Test sagt:

    das is auch nur von vorteil wenn man sein handy verliert und der mench der es findent wirklich gewillt ist dir das zurückzugeben und das is wohl selten der fall .. und dann kennt der typ auch noch alle deine daten ..meiner meinung nach bisschen dämlich

    • Daniel Bier sagt:

      Klar bringt es nur in dem Fall etwas, aber es hilft dann auch ungemein.
      Und da sollte dann nur die Adresse oder eine Festnetznummer oder so stehen, das findet man meist auch in jedem  Telefonbuch über dich.

  3. derWelle sagt:

    Seite geht leider nicht mehr

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: