Startseite Foren News Betrug? Die InstaHeat & Heater Pro X Abzocke von Ecom7 Limited

  • Dieses Thema hat 1 Antwort und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Woche von mansardenbaron.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #62128 Antworten
    Thomas Wolf
    Verwalter

    In letzter Zeit sieht man vermehrt Werbung für Heizlüfter wie den InstaHeat oder Heater Pro X. Scheinbar möchte man sich die gestiegenen Energiepreise
    [See the full post at: Betrug? Die InstaHeat & Heater Pro X Abzocke von Ecom7 Limited]

    #62265 Antworten
    mansardenbaron
    Gast

    Es geht weiter mit:

    – ‘Thermafast’
    – ‘Ecoheat’
    – ‘Warmool’

    usw. – taeglich duerften neue Markennamen hinzukommen, oder von Distributoren wie ‘Boldr’ unter einem serioeseren Anstrich unter einer *echten* CE vertrieben werden.

    Alles Labels, hinter denen die Ecom7 als Distributor steckt, die Auftragsfertiger dahinter sind mir weitgehend unbekannt, ich habe leider nur die Moeglichkeit, basierend auf Infos aus chin. Handelsplattformen zu raten. Auf alibaba ist das Geraet ab rund 5 EUR im Wholesale zu bekommen. Die Dropshipper machen also gehoerig Profit.

    Fuer die Schweizer Kunden haben sich die Werber in den bei Youtube eingeblendeten Videos gleichermassen ‘ehemalig bei einem Schweizer Energieversorger angestellte Ingenieure’ erfunden. Das Geraet mag ja funktionieren und seine 5 EUR in der Form wert sein, der Rest ist in der Tat: Betrug.

    Bleibt zu hoffen, dass der Zoll den Import solchen Elektro-Schrotts bald unterbindet.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
Antwort auf: Betrug? Die InstaHeat & Heater Pro X Abzocke von Ecom7 Limited
Deine Information:




− 5 = 2