Windows Phone gewinnt etwas Marktanteile

20 Responses

  1. THans sagt:

    Schön wäre wenn „Dritte“ mal Zahlen rausgeben würden, Facebook, Instagram, Bild.de, Spon, Heise etc – Das was die Analysten das Q für Q verzapfen ist praktisch Wertlos

    • Tobias via App sagt:

      Kann es sein dass du dir die Kantar Veröffentlichungstermine im Kalender anstreichst, nur um deinen Senf dazu abzugeben?

      • THans sagt:

        Ja genau so wie Ihr hier die diese Daten dann blogg’t – Du hast schon recht ist schon ein merkwürdiger Kreislauf – Ein Blog, Ein Eintrag und ein User der da dann ein Kommentar zu abgibt…. Völlig abgefahren Geschichte, vllt solltest DU das zum Patent anmelden, ich wüsste nicht wo man sowas vorher schonmal gesehen hätte…

        • Stony sagt:

          Ich weis schon wo ich schon so etwas gesehen habe. Im besonderen hier. Da gibt es den “ The Allwissender GodFather auf All“ alias THans. Mal ehrlich, wenn Du alles besser weist. Warum arbeitest Du dann nicht in der Chefetage von dementsprechenden IT Unternehmen?

          • Tobias sagt:

            Tut er wahrscheinlich. Vltl wird er von Apple oder Samsung bezahlt um Stunk gegen Microsoft zu machen 😉

          • THans sagt:

            Es ist doch offensichtlich wie Sinnlos solche Zahlen sind! Beispiel die Kantarzahlen von Q3: Windows Phone vor iOS in Italy und eine Menge Fanboys rennen durch die Blogs und feiern den Untergang von iOs und Android in Italy. Die Wahrheit ist das es das Quartal vor dem neuen iPhone war und kein halbwegs klar denkender Mensch noch ein iPhone kauft. Ohne Frage ware die Zahlen von WP in Italy ein Erfolg, aber nicht so wie er dann dargestellt wurde! Für iOS das gleiche jetzt kommt das neue Samsung und ein Q später kommt vermutlich das nächste Nexus.

            Dazu kommt das die Basis der Zahlen nicht sinnig ist, selbst von den Herstellern verkaufte Geräte ist keine wirklich Kenngröße, die wirkliche Größe sind die aktivierten Geräte, die Zahlen geben leider nur die wenigsten raus.

            @Troll’bias ich stänker gar nicht gegen MS – das willst Du nur so sehen, oder DU hast eine Fanbrille auf und Dich pisst alles an was nicht sofort in deinen Jubelgesang einsteigt. Ich sehe das bei anderen Herstellern genau so kritisch, das ich ein Smartphone aus Cupertino habe liegt einfach daran das es am besten in mein persönliches Ecosystem passt. Ob die Kamera jetzt 0,x Sekunden schneller startet, Du Kachel zu Icons, oder Icons zu Kackeln sagst ist mir letztlich egal. Für 99,x % aller User decken alle großen Smartphone-Ecosysteme Alles ab was die Leute brauchen oder wollen

          • THans sagt:

            Weißt Du es? vllt berate ich ja Leute aus den Chefetagen 🙂 CTO’s CFO’s etc wer weiß wer weiß

          • Stefan sagt:

            Das wäre schlimm 😮 ^^

          • THans sagt:

            So schlimm nun auch wieder nicht, da ich denen ja nicht sage was Sie für ein Smartphone kaufen sollen 🙂

          • Stony sagt:

            THans. Schlimm genug, denn Du weißt ja alles besser und kommst am Ende mit Irgendwelchen Webseiten mit chinesischen Schriftzeichen. Für einen Consultant ein ganz böser Fauxpas und für ein Consultant einer Chefetage ein absolutes „No Go“. So einfach.
            Und wie Du schon selber angemerkt hast. Diese Zahlen sind alles andere als Vertrauenswürdig. Sie entbehren bei genauerem Hinsehen jeglicher Realität. Nur ist das Problem jetzt, dass ja auch gerade Du solche Zahlen als Argument anführst. Erst die Tage hast Du doch in einem Kommentar zu „Ist das Lumia 640 das bessere Lumia 830?“ so etwas abgelassen. Jeder der etwas Rechnen kann und sich nun die Zahlen (egal ob Positiv = 1,8 Milliarden oder negativ 1,2 Milliarden Smartphones in 2014) mit den Anteilen gegenrechnet wird sehr schnell feststellen dass das alles so nicht stimmen kann.
            Nun prangerst Du selber diese Zahlenspielerein an, benutzt diese jedoch auf anderer Seite …. Das sieht nicht nach einem Consultant aus, eher nach Pragmatismus

          • THans sagt:

            Nö die 75 Mio die ich in den anderen Thread angeführt habe, sind praktisch „aktivierte Geräte“ und wie Du hier lesen kannst ist das die für mich relevante Größenordnung.

            Das Du auf der Chinesischen Webseite nicht zurecht gekommen bist, ist ganz ehrlich dein Problem, den es wäre ein leichtes gewesen an die nötigen Informationen dort zu kommen wenn man nur gewollt hätte. Alternative hättest Du auch googlen können um an die nötigen Infos zu kommen, es liegt nicht in meiner Verantwortung Dich da an die Hand zu nehmen.

            Ich weiß nicht alles besser, ich habe einfach nur einen anderen Blick auf die Sache wie Du – Wir können aber gerne mal einen Kaffee/Espresso trinken wenn Ich mal wieder bei Dir in der Ecke bin und Von Einkaufszentrum über Energie-/Chemiekonzern bis zu zwei Bundesligastadien habe ich Kunden bei Dir in der Region und auch mein präferierter Flughafen ist nur 35km weit weg

          • Stony sagt:

            Thans, da ist es doch. Einmal schreibst Du von 75 Mio verkauften Geräten (kann ja jeder in deinen Kommentarzu „Ist das Lumia 640 das bessere Lumia 830?“ nachlesen) und nun wir das in „Aktiviert“ gewandelt. Sag mal, entweder hast Du ein immenses Problem mit Deinen Aussagen oder du bist ein Pragmatiker.
            Also, was sollen wir denn nun bei Dir glauben? Deine Aussage im Kommentar bei „Ist das Lumia 640 das bessere Lumia 830?“, dann strafftest Du hier Deinen Kommentar hier als Lüge, oder soll ich diesen hier vertrauen und dann straffst Du Deinen anderen Kommentar als Lüge ab! Dann kläre uns mal alle auf. Wir sind gespannt!

  2. THans sagt:

    @Stony
    75 Mio verkaufte sind nicht gleich 75 Mio aktiviert, aber es ist davon auszugehen das es fast 100% sein dürften – und da 75 Mio verkaufte bisher die einzig bekannte Größe ist habe ich das für mich gleich gesetzt.

    Du kannst das verstehen wenn Du willst, Du kannst es aber auch einfach nicht wollen 🙂

    Was nun mit Kaffee, vllt verstehst Du mich dann besser!

    • Stony sagt:

      Man Thans, das musst Du doch den Lesern hier schreiben dass es für Dich so ist das verkaufte Geräte = Aktivierte Geräte sind. Also zusammengefasst ist Deine Aussage hier (Zitat:“ Dazu kommt das die Basis der Zahlen nicht sinnig ist, selbst von den Herstellern verkaufte Geräte ist keine wirklich Kenngröße, die wirkliche Größe sind die aktivierten Geräte“) Müll, da es ja nur für Dich alleine zutrifft! Starke Erkenntnis! Danke für die Info!

      • THans sagt:

        Verkaufte = aktivierte nur bei Apple ( und dort auch nur in den ersten zwei oder max drei Quartalen wo ein Model verfügbar ist )

        Und Ja das hätte ich durchaus anführen können/sollen

        • Stony sagt:

          Thans. Bisschen spät Deine Einsicht. Nur zur Info. Hier geht es jedoch nicht um Apple ist der falsche Blog!

          • THans sagt:

            Dann schau doch nochmal in den anderen Thread – DU warst es der das iPhone ( und Samsung ) als Beispiel angeführt hat! Und ICH war es Der Dich darauf hingewiesen hat doch besser ein Lumia Flagship als Beispiel zu nehmen 🙂

            So dann

            schönen Sonntag mein Freund

          • Stony sagt:

            Thans, Du willst es wohl nicht verstehen. Dein Verhalten ist sehr unprofessionell und unseriös. Ein Veralten von einem Kleinkind dem man sein Spielzeug genommen hast. Du kannst nicht im Nachhinein Deine Aussage relativieren um dann zu sagen dass du nun doch Recht hast. Also halte mal den Ball ganz Flach hier!

          • THans sagt:

            Du meinst sowas wie jemanden vorzuwerfen hier über Apple zu reden und dabei es selber gewesen zu sein das Thema Apple als Beispiel zu nutzen?

            Ja da hast Du wohl recht – wie gesagt schönen Sonntag noch mein Freund 🙂

  3. hellmichel sagt:

    Ich finde es schade das Blackberry noch immer Marktanteile verliert. Ist in meinen Augen nach WP das beste OS.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: