Kommentar: Wenn der Provider kein Bock auf Windows Phones hat

Startseite Foren Kommentar: Wenn der Provider kein Bock auf Windows Phones hat

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  ThiasJ vor 1 Jahr, 11 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #45356 Antwort

    André

    Nur Miesepeter hier, kotzt mich an…
    Eplus hat sicherlich sehr kompetente Mitarbeiter, die ihr Bestes gegeben haben. Immerhin haben sie unter Handydetails ganze DREI MAL angegeben, dass der Akku 2100mAh hat!! Also wenn das einen Kunden nicht zum Kauf motiviert, dann weiss ich auch nicht… Und der „nicht technisch versierte“ Kunde könnte ja glatt denken, dass das Handy zwei mal Li-Ionnen Akku a 2100mAh und zusätzlich eine Batterie hat, wer hier nicht zuschlägt ist selber Schuld…
    LOL sehe gerade, dass der RUFNUMMERNSPEICHER ganze 8GB groß ist! Ist das nicht toll, frage mich gerade, ob jemand jemals soviele Rufnummern speichern will.
    Und dann noch all die unglaublichen Funktionen: Wecker, Taschenrechner, Kalender etc., kenne kein anderes Handy, das das alles kann.

    #45357 Antwort

    Tobias
    Keymaster

    Deinen ersten Satz verstehe ich nicht André. Beim Rest stimme ich zu 🙂

    #45359 Antwort

    jems

    Der erste Satz war ja auch Ironie 😛

    #45375 Antwort

    ThiasJ

    Also ich versteh nicht wo euer Problem ist. Man sieht doch ganz genau, dass die Abmessungen 136,1 x 67,8 mm sind! Wenn man jetzt ein Lineal zur Hand nimmt und die Ränder abmisst, dann merkt man schnell dass die Breite 8,476 mm und in der Höhe 32,274 mmm sind. Wenn man diese nun von den Abmessungen abzieht erhält man eine Displaygröße von 103,826 x 59,324 mm! Mit dem guten alten Pythagoras erhält man dadurch eine Bildschirmdiagonale von 119,579 mm was, wie wir ja alle wissen, 4,707834646 Zoll sind …
    Man kann sich seine Probleme aber auch konstruieren! 😉

    Aber im Ernst, ich habe mittlerweile aufgehört mich über sowas aufzuregen. Auch über „Beratungen“ in Shops. Ich weiss noch, als ich in den E-Plus Shop (damals war ich noch O2 Kunde) ging um mich über das Lumia 920 schlau zu machen und es mal in der Hand zu halten, hörte ich auf meine Frage welche Windows Phones angeboten würden, folgende Antwort (Zitat): „Was wollen Sie denn mit Windows Phone, das ist doch Scheisse!“
    Ich habe es mir schließlich dann bei Cyberport geholt, nachdem alle Shops (O2, T-Mobile, etc) keine Ahnung von Windows Phone hatten. Lediglich bei Vodafone gab es einen Mitarbeiter der qualifiziert die Pro und Contra erklären konnte. Allerdings sind mir die Vodafone Tarife zu teuer.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
Antwort auf: Kommentar: Wenn der Provider kein Bock auf Windows Phones hat
Deine Information:




+ 4 = 11

%d Bloggern gefällt das: