Wasserkühlung im Lumia 950 XL ist Werbegag

Startseite Foren Wasserkühlung im Lumia 950XL ist Werbegag

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Tobias vor 2 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #45608 Antwort

    Stefan

    Eine Heatpipe ist ein geschossenes Rohr, dass mit Kältemittel gefüllt ist.
    Je nach Druck und Temperatur ändert sich der Aggregatzustand (flüssig – gasförmig). Dadurch wird die Wärme vom einen Ende der Heatpipe zum anderen transportiert. Bei Umgebungsdruck ist Kältemittel in der Regel gasförmig. Beim Öffnen der Heatpipe tritt daher keine Flüssigkeit aus.

    #45627 Antwort

    Grisu_1968
    Moderator

    Da gebe ich @stefan recht. Habe einen selbstgebauten PC mit Heatpipes.
    Da ist die Funktion einer Heatpipe erklärt: de.wikipedia.org Wärmerohr bzw. Heatpipe
    Grisu_1968 hFX Classic Kühlung Passiv

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 1 Monat von  Grisu_1968.
    #45644 Antwort

    Tobias
    Keymaster

    Sogar auf der deutschen Seite: https://www.microsoft.com/de-de/mobile/support/faq/?action=singleTopic&topic=FA144585

    steht:

    eine herkömmliche, auf Flüssigkeit basierende Wärmerohrlösung“

    No Water….sorry

    #45655 Antwort

    Fred

    Ich kann Stefan nur beipflichten. Wer Liquid mit Wasser gleichsetzt ist selbst dran schuld. Und wer sich vorher nicht zumindest mal die Einleitung auf Wikipedia über Heatpipe bzw Wärmerohre liest, bevor er einen Artikel verfasst…
    Tobias nicht einfach von anderen kopieren, sondern voher selbst überprüfen.

    Eine Anmerkung der Redaktion zur Richtigstellung ist da wohl mindestens angebracht, um den eigenen Fehler mit ein bisschen Professionalität wieder richtig zu stellen.

    #45656 Antwort

    Tobias
    Keymaster

    @Fred, hast du auch nur ansatzweise gelesen was hier steht?
    https://www.microsoft.com/de-de/mobile/support/faq/?action=singleTopic&topic=FA144585

    Und hast du dort auch nur ansatzweise das wort „HERKÖMMLICH“ entdeckt? Offenbar nicht

    #45658 Antwort

    Fred

    Ja habe ich. Und wie du richtig gelesen hast steht dort eine herkömliche, auf FLÜSSIGKEIT BASIERENDE WÄRMEROHRLÖSUNG.

    D.h.
    1.: Es handelt sich um ein HERKÖMMLICHES Wärmerohr. 🙂
    Hast du Dir im Gegenzug den Wikipedia Artikel durchgelesen? Wärmerohre wären keine Wärmerohre, wenn sie nicht mit einer Flüssigkeit gefüllt wären. Wichtig dabei: Da ist nicht das ganze Teil mit Liquid gefüllt, sonst würde das gute Stück nicht funktionieren, sondern lediglich die Kapilarstruktur und höchstens noch im Verdampfer noch ein bisschen. Der Verdampfer ist beim Lumia 950 bei Minute 2:24 oben rechts zu sehen. Wenn der Kerl das aufschneidet, dann kommt da sehr sehr wahrscheinlich gar kein Tropfen raus, weil die Flüssigkeit entweder in der Kapilarstruktur bleibt, oder wie es Stefan beschrieben hat bei Umgebungsbedinung direkt verdampft.
    Außerdem siehst du unten links bei der gleichen Minute das Ende der Heatpipe, dass nach dem Füllen verschlossen wird. Außerdem sieht man später im Video, dass es sich auch wirklich um ein Rohr handelt. Aber wenn Dir das nicht reicht, empfehle ich Dir das Fach „höhere Wärmeübertragung“ von Prof. Stephan an der TU Darmstadt. Oder natürlich auch vergleichbare Veranstaltungen an anderen Universitäten 😉

    2.: Es steht explizit da „auf Flüssigkeit basierende“ … was sollte es dann sonst heißen?

    Meinst du allen ernstes, dass MS da ein Rohr einsetzt, dass wie ein Wärmerohr verschließt und von einem auf Flüssigkeit basierenden Wärmerohr schreibt, wenn es das gar nicht ist? Ich nicht. 🙂

    PS: Warum so garstig?

    #45660 Antwort

    Tobias
    Keymaster

    @Fred, weißt du was…ich werde mal mein Kontakt bei MS fragen… mal schauen was ich als antwort bekomme 😀

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
Antwort auf: Wasserkühlung im Lumia 950XL ist Werbegag
Deine Information:




+ 43 = 48

%d Bloggern gefällt das: